Anzeige

Investieren in Medizin Unternehmen leicht gemacht

Beteiligungen an innovativen Medizin- Unternehmen bereits ab Euro 250 Expertise ermöglicht sehr attraktive Renditen

Medifundo bringt kapitalsuchende Life-Science-Unternehmen und mit der Branche vertraute private Investoren zusammen

Herausforderung Unternehmensfinanzierung

Life-Science-Unternehmen benötigen Kapital, um ihre Produktentwicklung oder Serviceangebote zu etablieren bzw. voranzutreiben. Insbesondere die Finanzierung der Startphase nach der Gründung erweist sich als schwierig. Dies ist besonders bitter für die ehemalige Apotheke der Welt: Nachschub für die Industrie, die den Megatrend Gesundheit repräsentiert, ist so leider nicht zu erwarten.

Herausforderung lukrative Geldanlage

Gemäß dem medifundo Ansatz, dass die komplexen Produkte, die therapeutische Nachfrage und das Geschäftsmodelle der Life-Science-Unternehmen am besten von Anlegern mit Affinität zur Branche eingeschätzt werden können, spricht die Plattform primär Health Care Professionals wie Ärzte, Apotheker und Naturwissenschaftler an. medifundo bietet diesen Anlegern die Möglichkeit, sich an Unternehmen insbesondere aus dem medizinischen Umfeld zu beteiligen. Derartige Investitionsmöglichkeiten waren bisher nur mit recht großen Summen über Anlagefonds möglich, über medifundo sind Investments bereits ab Euro 250 darstellbar.

Anleger haben so die Möglichkeit, sich über kleine Investments an vielen Unternehmen in einer der zukunftsträchtigsten Branchen überhaupt zu investieren und so ein eigenes diversifiziertes Portfolio zu etablieren. Die Risiken bei Frühphasen Unternehmen werden durch Renditen von 20% und mehr bezahlt.

Wie funktioniert Crowd Financing?

Beim crowd financing bringt die Plattform- medifundo- geldsuchende Unternehmen und eine Vielzahl von Anlegern zusammen. Unternehmen können sich so mittels Nachrangdarlehn über eine breite Masse - den Schwarm oder die Crowd- finanzieren. Erst wenn die Summe der Einzelinvestments die erste Finanzierungshürde (sogenannte Fundingschwelle) übersteigt, wird das Geld von einem sicheren Treuhandkonto an das Unternehmen ausgezahlt. Hierdurch soll gewährleistet sein, dass die Anlegergelder auch sinnvoll in der weiteren Geschäftsentwicklung investiert werden. Wird die Fundingschwelle nicht erreicht, erhalten alle Anleger ihr Geld zurück.

Ablauf eines Investments über www.medifundo.com.

Medifundo crowd financing

Was sind medipaten und welchen Vorteil haben medipaten?

Als medipaten werden bei medifundo Angehörige der Life Sciences Branchen bezeichnet. Bei der Anmeldung können Ärzte, Apotheker und sonstige Life Sciences Professionals ihren Beruf angeben, so dass sie als medipaten registriert werden. medifundo versorgt und plant einen Austausch unter den medipaten über die Plattform zu ermöglichen.

Aktuelle Projekte

Aktuell können sich Anleger direkt an der BioEcho Life Sciences GmbH beteiligen. Die Gründer und ein Business Angel haben selbst bereits Euro 1 Mio. investiert, weitere Euro 500.000 sollen von privaten Anlegern eingeworben werden, Informationen hierzu gibt es unter www.medifundo.de.


Datum: 03.01.2017

Autor: medifundo GmbH & Co. KG

Quelle: medifundo GmbH & Co. KG