Dermatologie

Hier finden Sie Themen, Nachrichten, Wirkstoffe und Medikamente-Informationen aus dem Bereich der Dermatologie, Hauterkrankungen und Geschlechtskrankheiten.

News im Bereich Dermatologie

Hautkrebs

SchlosssymbolFortgeschrittenes cSCC: Tumorschrumpfung mit Cemiplimab

25.06.2018 - Für das fortgeschrittene Plattenepithelkarzinom der Haut gibt es bisher keine systemische Behandlung. Jetzt konnte in aktuellen Studien festgestellt werden, dass etwa jeder zweite Patient auf den PD-1-Hemmer Cemiplimab mit einem Rückgang der Tumormasse reagiert.

Nagelstudio

SchlosssymbolVerursacht UV-Licht im Nagelstudio Basaliome an den Händen?

05.06.2018 - Wer sich sehr häufig im Nagelstudio die Fingernägel verschönern lässt, kann durchaus ein erhöhtes Risiko für Basaliome an den Händen haben. Wie hoch dieses Risiko ist, lässt sich noch nicht sicher beziffern. Schutzmaßnahmen wie Sunblocker für die Hände sind durchaus empfehlenswert.

Infobrief

SchlosssymbolLymphoseek – verlängerte Haltbarkeit fängt Lieferprobleme auf

01.06.2018 - Der Hersteller von Lymphoseek 50 µg Kit für ein radioaktives Arzneimittel informiert über die verlängerte Haltbarkeit einer Lymphoseek-Charge aufgrund von Produktionsproblemen.

Rosacea

SchlosssymbolRosacea: Das Therapieziel heißt „erscheinungsfrei“

24.05.2018 - Viele Patienten mit Rosacea leiden sowohl körperlich als auch psychisch. Die Therapie mit dem Antiparasitikum Ivermectin richtet sich gegen die auf der Haut lebende Demodex-Milbe, die bei der Rosacea-Ätiogenese wesentlich beteiligt ist.

Nebenwirkungen

Finasterid: Warnhinweis zu Depression

17.05.2018 - Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) erinnert an den seit 2017 in der Produktinformation von Finasterid-haltigen Arzneimitteln aufgenommenen Warnhinweis.

Besprechung Patient mit Aerzten

SchlosssymbolPhotodynamische Therapie der Aktinischen Keratose

04.05.2018 - Aktinische Keratosen gelten als potentielle Präkanzerosen des „hellen Hautkrebses“. Zur Entfernung hat sich die photodynamische Therapie mit Tageslicht (DL-PDT) etabliert. Diese ist sicher, schmerzarm und meist in einer Sitzung durchführbar.

Melanom

SchlosssymbolAdjuvantes Pembrolizumab: neue Therapieoption für Melanom-Patienten

27.04.2018 - Studienergebnisse belegen: Hochrisiko-Patienten mit reseziertem malignem Melanom leben länger rezidivfrei, wenn sie eine adjuvante Therapie mit dem Checkpointinhibitor Pembrolizumab erhalten.

Patientin zieht Thrombosestrümpfe an

SchlosssymbolDGIM 2018: Praktische Tipps zur komplexen physikalischen Entstauungstherapie beim Lymphödem

17.04.2018 - Ein Symposium auf dem DGIM 2018 beschäftigte sich mit dem diagnostischen und therapeutischen Vorgehen bei Patienten mit einem geschwollenen Bein. Standardtherapie des Lymphödems ist die komplexe physikalische Entstauungstherapie.

Borreliose-Zecke

SchlosssymbolDGIM 2018: Therapiedauer bei Frühmanifestationen der Borreliose

15.04.2018 - Angaben zur Therapiedauer bei Borreliose liefern verschiedenen Leitlinien. Dabei ist die Unterscheidung in Früh- und Spätmanifestationen für die Therapiedauer von Bedeutung.

Psoriasis

SchlosssymbolRetinoide: neue Warnhinweise und Schwangerschaftsverhütungsmaßnahmen erforderlich

05.04.2018 - Die Europäischen Arzneimittelagentur hat in einem Gutachten beschlossen, dass eine Aktualisierung der Maßnahmen zur Schwangerschaftsverhütung und Warnhinweise zu möglichen neuropsychiatrischen Erkrankungen bei der Anwendung von Retinoiden erforderlich sind.

Gürtelrose am Bauch

Shingrix - Neuer Impfstoff zur Prävention von Gürtelrose

28.03.2018 - Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat den Impfstoff Shingrix zur Prävention von Herpes Zoster (Gürtelrose) und Post-Zoster-Neuralgie (PZN) bei Erwachsenen ab 50 Jahren zugelassen.

Melanom

SchlosssymbolCheckpoint-Inhibitoren bei Melanom: nicht ganz harmlos

14.03.2018 - Die Checkpoint-Hemmer wie Ipilimumab, Nivolumab und Pembrolizumab haben in Sachen Gesamt- und progressionsfreies Überleben beim metastasierten Melanom große Fortschritte gebracht. Doch die Nebenwirkungen können schwerwiegend sein.

Hautkrebs

Neueinführung Odomzo

20.02.2018 - Odomzo ist ein neues Präparat, das für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit lokal fortgeschrittenem Basalzellkarzinom (BZK) eingesetzt werden kann.

Laptop Stethoskop

SchlosssymbolImmunbedingte unerwünschte Ereignisse prädiktiv für den Erfolg der Interleukin-2-Therapie

07.02.2018 - Die Auswertung von Daten aus einem Patientenregister bestätigen, dass immunbedingte unerwünschte Ereignisse nach Therapie mit Interleukin-2 mit verbesserter Tumorkontrolle und Gesamtüberleben von Patienten mit metastasiertem Melanom oder Nierenzellkarzinom assoziiert sind.

Schuppenflechte am Ellbogen

Taltz® erhält EU-Zulassung zur Therapie der Psoriasis-Arthritis

25.01.2018 - Taltz® erhält die EU-Zulassung zur Behandlung der aktiven Psoriasis-Arthritis. Dies hat die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) am 24. Januar 2018 bekannt gegeben.

Melanom

Länger ohne Rezidiv durch Pembrolizumab bei Hochrisiko-Melanom

19.01.2018 - In einer Pressemitteilung vom 18. Januar 2018 informieren MSD und die Europäische Organisation zur Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen (EORTC) über Studienergebnisse, in denen Pembrolizumab bei Patienten mit Hochrisiko-Melanom zu einer signifikanten Verbesserung des rezidivfreien Überlebens im Vergleich zu einem Placebo führt.

Ärztin hält Hand eines MRT-Patienten

SchlosssymbolMöglicherweise erhöhtes Risiko für Thromboembolien unter platinbasierter Chemotherapie plus Cetuximab

20.12.2017 - In einer Kasuistik aus Japan wird über einen Patienten mit metastasiertem Plattenepithelkarzinom der Zunge, der kurz nach Einleitung einer platinbasierten Chemotherapie in Kombination mit Cetuximab einen rasch wachsenden linksventrikulären Thrombus entwickelte, berichtet.

Kundin schaut sich ihr Medikament an

SchlosssymbolFrontal fibrosierende Alopezie als klinische Manifestation eines kutanen Lupus erythematodes - 2 Kasuistiken

20.12.2017 - Im folgenden Bericht über zwei Kasuistiken werden Fälle präsentiert, bei denen ein histologisch gesicherter kutaner Lupus erythematodes als frontal fibrosierende Alopezie imponiert.

Mikroskopieren

SchlosssymbolFallbericht und Einblick in den neuartigen Tumorsuppressor BAP1

20.12.2017 - BAP1 ist ein dynamischer Tumorsuppressor, der im Falle von Keimbahnmutationen mit einem erhöhten erblichen Risiko für das Auftreten verschiedener Malignome verbunden ist. Im folgenden Artikel zu einer Kasuistik wird der Fall einer Patientin mit einer sporadischen somatischen BAP1-Mutation, die bislang wenig erforscht ist, beleuchtet.

Doppelhelix Reagenzglas

FDA-Zulassung von F1CDx – Neue Entwicklung auf dem Weg zur personalisierten Krebstherapie

19.12.2017 - Ende November 2017 erhielt der erste genomische Profiling-Test, mit dem sich zahlreiche Krebs-Biomarker nachweisen lassen, die Zulassung der US-amerikanischen Lebens- und Arzneimittelbehörde (FDA).

Plaque-Psoriasis

Neueinführung Tremfya

14.12.2017 - Tremfya (Wirkstoff Guselkumab) ist ein neuer humaner, monoklonaler Immunglobulin-G1-Lambda - Antikörper, der in der Psoriasis-Therapie eingesetzt wird.

Reagenzgläser

SchlosssymbolNeue Immuntherapie bei Melanomen

04.12.2017 - Durch die Aktivierung des Signalproteins STING (stimulator of interferon genes) könnte eine neue Technologie bei Patienten mit Melanomen die Anti-Tumor-Antwort verbessern.

Forschermolekül

Neueinführung Dupixent

30.11.2017 - Zum 1. Dezember 2017 wird Dupixent (Dupilumab) zur Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis in den Markt eingeführt.

HIV Test

Neueinführung Symtuza

10.10.2017 - Zum 15. Oktober 2017 kommt Symtuza,  das erste Darunavir-basierte Single-Tablet-Regime aus Darunavir/Cobicistat/Emtricitabin/Tenofovir-Alafenamid in den Markt.

Psoriasis

Neueinführung Skilarence zur Psoriasis-Behandlung

04.10.2017 - Skilarence ist eine neue, orale Formulierung von Dimethylfumarat zur Therapie erwachsener Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis vulgaris.

Schuppenflechte am Ellbogen

Neueinführung Kyntheum (Brodalumab)

28.08.2017 - Zum 1. September 2017 kommt das Arzneimittel Kyntheum (Brodalumab) zur Behandlung der Plaque-Psoriasis in den Markt.

ALK

ALK weitet Bezug von Hyposensibilisierungslösungen über den Großhandel aus

20.07.2017 - Nach ALK start SQ® sind nun weitere Allergenlösungen von ALK-depot SQ® exklusiv über den Großhandel zu beziehen.

Frau mit Multiple Sklerose

Aknemittel Minocyclin verzögert Beginn von Multipler Sklerose

18.07.2017 - Das gegen Akne eingesetzte Tetracyclin-Antibiotikum Minocyclin soll einer jüngst publizierten Studie zufolge den Beginn von Multipler Sklerose (MS) für kurze Zeit hinauszögern können.  

Monoklonaler Antikörper

Zulassungsempfehlung für Brodalumab gegen mittelschwere bis schwere Psoriasis

02.06.2017 - Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittelagentur (CHMP) empfiehlt die EU-Zulassung für Brodalumab ein neues Biologikum zur Behandlung von Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis.

Wundversorgung am Fuß

SchlosssymbolNeues Glycosaminoglycan-basiertes Hydrogel für chronische Wunden

09.05.2017 - Eine neue, auf Glycosaminoglycan basierende Hydrogel-Auflage soll entzündliche Chemokine abfangen und so die Wundheilung bei chronifizierten Wunden verbessern.

Auwaldzecke

Neue Übertragungswege für FSME : Auwaldzecke und Rohmilch

07.04.2017 - Forscher der Universität Hohenheim konnten anhand aktueller Auswertungen an einem klar dokumentierten Fall nachweisen, dass auch infizierte Rohmilch eine Hirnhautentzündung übertragen kann.

Psoriasis

Neueinführung Taltz

28.02.2017 - Mit Taltz, das den Antikörper Ixekizumab beinhaltet, kommt ein neues Biopharmazeutikum gegen Psoriasis auf den deutschen Markt. Das Präparat ist ab 1. März 2017 erhältlich.

Chlorhexidin

Seltene schwere allergische Reaktionen durch Chlorhexidin

23.02.2017 - Die FDA warnt vor seltenen schweren allergischen Reaktionen durch Chlorhexidin-haltige Hautantiseptika.

FDA erteilt Zulassung für Psoriasis-Arzneimittel Siliq

FDA erteilt Zulassung für Psoriasis-Arzneimittel Siliq

22.02.2017 - Die US Food and Drug Administration (FDA) hat Siliq (Brodalumab) zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit mittelschwerer Plaque-Psoriasis zugelassen.

Medikamenteneinnahme Tabletten

Erhöhtes Risiko für schwere Hautreaktionen bei der Anwendung von Allopurinol

08.02.2017 - Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte informiert pharmazeutische Hersteller darüber, dass der Abschnitt 4.8 der Fachinformation Allopurinol-haltiger Arzneimittel zu ergänzen ist.

Fussverletzung

Schwere Gewebeschädigungen nach Spülung tiefer Wunden mit Octenisept®

07.02.2017 - Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft greift einen Fall der UAW-Datenbank auf und weist noch einmal auf die Problematik möglicher schwerer Gewebeschädigungen nach Spülung tiefer Wunden mit Octenisept® hin.

Schuppenflechte am Ellbogen

Ixekizumab – neuer monoklonaler Antikörper gegen Psoriasis

21.12.2016 - Ixekizumab (Handelsname Taltz) soll als IL-17A-Inhibitor die Psoriasis-Behandlung erheblich verbessern.

Mikroskopieren

Neue Wirkung entdeckt: Imiquimod aktiviert NLRP3-Inflammasom

07.11.2016 - Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat einen weiteren Wirkmechanismus von Imiquimod entdeckt. Demnach aktiviert der Immunmodulator neben dem Toll-like-Rezeptor 7 auch den Proteinkomplex NLRP3-Inflammasom.

Infusion

Neueinführung Xydalba

01.11.2016 - Zum 1. November 2016 wurde das Dalbavancin-haltige Arzneimittel Xydalba in den Markt eingeführt.

Acitretin und Teratogenität

Acitretin und Teratogenität

27.07.2016 - Ausweitung des Kontrazeptionszeitraumes für Acitretin von 2 Jahren auf 3 Jahren nach Therapieende.

Truvada - bald auch zur HIV-Präexpositionsprophylaxe?

Truvada - bald auch zur HIV-Prophylaxe?

26.07.2016 - Nach neuen Studienergebnissen steht Truvada von Gilead in Europa kurz vor der Zulassung zur HIV-Präexpositionsprophylaxe.

Posaconazol-Tabletten und Oralsuspension nicht einfach austauschbar

Posaconazol-Tabletten und Oralsuspension nicht einfach austauschbar

09.07.2016 - Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) warnt aktuell davor, die unterschiedlichen oralen Darreichungsformen von Posaconazol (Noxafil) einfach auszutauschen.

Beschleunigte Zulassung für orales Ivermectin gegen Skabies

Beschleunigte Zulassung für orales Ivermectin gegen Skabies

04.05.2016 - Ivermectin ist nach einem beschleunigten Zulassungsverfahren seit dem 1. Mai zur oral applizierbaren Therapie verfügbar.

Sonnenschirm

Neueinführung Scenesse

15.02.2016 - Das neu zugelassene Scenesse enthält den Wirkstoff Afamelanotid, der als synthetisches „Bräunungshormon“ vor den Symptomen der erythropoetischen Protoporphyrie (EPP) schützt und die symptomfreie Verweildauer im Sonnenlicht deutlich verlängert.

3 neue Antibiotika gegen Hautinfektionen und Mukoviszidose

3 neue Antibiotika gegen Hautinfektionen und Mukoviszidose

27.04.2015 - 3 neue Antibiotika haben von der Europäischen Kommission die Zulassung erhalten. Zwei werden bei Hautinfektionen eingesetzt, eins in der Behandlung der Mukoviszidose.

Laborant mikroskopiert

Xydalba (Wirkstoff Dalbavancin) für Haut- und Weichteilinfektionen zugelassen

30.03.2015 - Dem Antibiotikum Xydalba (Dalbavancin) wurde die Zulassung zur Therapie von Haut- und Weichteilinfektionen erteilt.

Nahrungsergänzungsmittel gegen Dekubitus

Nahrungsergänzungsmittel lassen Dekubitalulzera schneller abheilen

13.02.2015 - Spezialnährlösungen mit Arginin, Zink und Antioxidanzien tragen offenbar zu einem beschleunigten Heilungsverlauf von Dekubitalgeschwüren bei. So das Ergebnis einer Studie aus Padua.

MRSA-Träger ambulant sanieren

MRSA-Träger ambulant sanieren

05.02.2013 - Bei Patienten, die den Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) tragen, kann bei bestimmten Fallkonstellationen eine ambulante MRSA-Sanierung als Kassenleistung durchgeführt werden. So lautet ein entsprechender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA).

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen
Anzeige