Frontal fibrosierende Alopezie als klinische Manifestation eines kutanen Lupus erythematodes - 2 Kasuistiken

Im folgenden Bericht über zwei Kasuistiken [1] werden Fälle präsentiert, bei denen ein histologisch gesicherter kutaner Lupus erythematodes als frontal fibrosierende Alopezie imponiert. Beide Fälle zeigten eine gute Response auf die Behandlung mit oralem Hydroxychloroquin und/oder intraläsionalem Triamcinolon.

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldungVorteile
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige