Medikamente in der Dermatologie

Hier finden Sie Nachrichten und Informationen zu Neuzulassungen und Neueinführungen von Medikamenten und Wirkstoffen im Bereich Dermatologie und Hautkrankheiten.

Neue Medikamente in der Dermatologie

Plaque-Psoriasis

Neueinführung Skyrizi (Risankizumab) bei Plaque-Psoriasis

29.05.2019 - Skyrizi ist ein neues Risankizumab-haltiges Arzneimittel zur Behandlung erwachsener Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, die für eine systemische Therapie geeignet sind.

Mycosis Fungoides

Neueinführung Ledaga (Chlormethin) bei Mycosis fungoides

15.05.2019 - Ledaga ist ein neues Orphan-Arzneimittel mit dem Wirkstoff Chlormethin für die topische Behandlung von kutanem T-Zell-Lymphom (MF-CTCL) des Typs Mycosis fungoides bei Erwachsenen.

Angioödem

Neueinführung TAKHZYRO zur HAE-Prophylaxe

31.01.2019 - Takhzyro wird bei Patienten ab 12 Jahren zur Vorbeugung von Attacken des hereditären Angioödems (HAE) angewendet. Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Lanadelumab und zählt zu den Orphan-Arzneimitteln.

Monoklonaler Antikörper

Neueinführung Zessly (Remicade-Biosimilar)

15.11.2018 - Zessly ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel zur Behandlung von rheumatoider Arthritis, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Spondylitis ankylosans, Psoriasis und psoriatrischer Arthritis. Zessly enthält Infliximab.

Plaque-Psoriasis

Neueinführung Ilumetri bei Plaque-Psoriasis

15.11.2018 - Ilumetri ist ein neues Arzneimittel zur Behandlung erwachsener Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, die für eine systemische Therapie in Frage kommen. Ilumetri enthält Tildrakizumab.

Melanom

Neueinführung Mektovi bei nicht-resezierbarem oder metastasiertem Melanom

24.10.2018 - Mektovi (Wirkstoff Binimetinib) wird in Kombination mit Braftovi (Wirkstoff Encorafenib) zur Behandlung von Erwachsenen mit nicht-resezierbarem oder metastasiertem Melanom angewendet.

Hautkrebs

Neueinführung Braftovi bei nicht-resezierbarem oder metastasiertem Melanom

24.10.2018 - Braftovi (Wirkstoff Encorafenib) wird in Kombination mit Binimetinib (Handelsname Mektovi) zur Behandlung von Erwachsenen mit nicht-resezierbarem oder metastasiertem Melanom angewendet.

Element Technetium

Neueinführung Lymphoseek als Diagnostikum für Wächterlymphknoten

30.09.2018 - Lymphoseek ist ein radioaktiv markiertes Tilmanocept, das prä- und interoperativ als Diagnostikum für Wächterlymphknoten bei Mammakarzinom, Melanom oder lokalisiertem Plattenepithelkarzinom eingesetzt wird.

Basalzellkarzinom

Neueinführung Odomzo bei Basalzellkarzinom

20.02.2018 - Odomzo ist ein neues Präparat, das für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit lokal fortgeschrittenem Basalzellkarzinom (BZK) eingesetzt werden kann.

Plaque-Psoriasis

Neueinführung Tremfya

14.12.2017 - Tremfya (Wirkstoff Guselkumab) ist ein neuer humaner, monoklonaler Immunglobulin-G1-Lambda - Antikörper, der in der Psoriasis-Therapie eingesetzt wird.

Forschermolekül

Neueinführung Dupixent

30.11.2017 - Zum 1. Dezember 2017 wird Dupixent (Dupilumab) zur Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis in den Markt eingeführt.

HIV Test

Neueinführung Symtuza

10.10.2017 - Zum 15. Oktober 2017 kommt Symtuza,  das erste Darunavir-basierte Single-Tablet-Regime aus Darunavir/Cobicistat/Emtricitabin/Tenofovir-Alafenamid in den Markt.

Psoriasis

Neueinführung Skilarence zur Psoriasis-Behandlung

04.10.2017 - Skilarence ist eine neue, orale Formulierung von Dimethylfumarat zur Therapie erwachsener Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis vulgaris.

Schuppenflechte am Ellbogen

Neueinführung Kyntheum (Brodalumab)

28.08.2017 - Zum 1. September 2017 kommt das Arzneimittel Kyntheum (Brodalumab) zur Behandlung der Plaque-Psoriasis in den Markt.

Wundversorgung am Fuß

Neues Glycosaminoglycan-basiertes Hydrogel für chronische Wunden

09.05.2017 - Eine neue, auf Glycosaminoglycan basierende Hydrogel-Auflage soll entzündliche Chemokine abfangen und so die Wundheilung bei chronifizierten Wunden verbessern.

Psoriasis

Neueinführung Taltz

28.02.2017 - Mit Taltz, das den Antikörper Ixekizumab beinhaltet, kommt ein neues Biopharmazeutikum gegen Psoriasis auf den deutschen Markt. Das Präparat ist ab 1. März 2017 erhältlich.

Schuppenflechte am Ellbogen

Ixekizumab – neuer monoklonaler Antikörper gegen Psoriasis

21.12.2016 - Ixekizumab (Handelsname Taltz) soll als IL-17A-Inhibitor die Psoriasis-Behandlung erheblich verbessern.

Infusion

Neueinführung Xydalba

01.11.2016 - Zum 1. November 2016 wurde das Dalbavancin-haltige Arzneimittel Xydalba in den Markt eingeführt.

Sonnenschirm

Neueinführung Scenesse

15.02.2016 - Das neu zugelassene Scenesse enthält den Wirkstoff Afamelanotid, der als synthetisches „Bräunungshormon“ vor den Symptomen der erythropoetischen Protoporphyrie (EPP) schützt und die symptomfreie Verweildauer im Sonnenlicht deutlich verlängert.

Markteinführung Olaparib, Secukinumab und Vasopressin

Markteinführung Olaparib, Secukinumab und Vasopressin

14.08.2015 - Die Wirkstoffe Olaparib, Secukinumab und Vasopressin erweitern die Therapieoptionen bei Ovarialkarzinom, Plaque-Psoriasis und katecholaminrefraktärer Hypotonie bei septischem Schock.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Gelbe Liste Dermatologie

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter