Medikamente in der Gastroenterologie

Hier finden Sie News und Infos über Neuzulassungen und neue Medikamente im Bereich der Gastroenterologie, Leber-, Magen- und Darmerkrankungen.

Neue Medikamente in der Gastroenterologie

Monoklonaler Antikörper

Neueinführung Zessly (Remicade-Biosimilar)

15.11.2018 - Zessly ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel zur Behandlung von rheumatoider Arthritis, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Spondylitis ankylosans, Psoriasis und psoriatrischer Arthritis. Zessly enthält Infliximab.

Pankreas (Bauchspeicheldrüse)

Neueinführung Zanosar bei Pankreastumoren

07.11.2018 - Das Chemotherapeutikum Zanosar (Wirkstoff Streptozocin) wird in Kombination mit 5-Fluorouracil zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit inoperablen Pankreastumoren angewandt.

Schmerzen im Brustkorb/oberbauch

Neueinführung Jorveza

15.06.2018 - Jorveza ist das erste in Europa zugelassene Arzneimittel, dass als offizielle Therapiemöglichkeit bei eosinophiler Ösophagitis zur Verfügung steht. Das Orphan Drug ist als Schmelztablette mit dem Wirkstoff Budesonid erhältlich.

Neue Medikamente

Neueinführung LIMAxetin

01.06.2018 - Zum 1. Juni 2018 wurde LIMAxetin, ein Diagnostikum zur Quantifizierung der Leberfunktionskapazität, auf dem deutschen Markt eingeführt.

Antikörper und Zellen

Neueinführung Herzuma

13.04.2018 - Zum 15. April 2018 ist Herzuma zur Therapie von HER2-positivem Mammakarzinom und HER2-positivem Adenokarzinom des Magens auf den Markt kommen. Das Präparat ist ein Trastuzumab-Biosimilar.

Hepatitis C

Neueinführung Vosevi

02.01.2018 - Vosevi ist als Fixkombination Voxilaprevir mit Sofosbuvir und Velpatasvir seit Juli 2017 zur Therapie von erwachsenen Patienten mit chronischer Hepatitis C zugelassen und wurde im September in den Markt eingeführt.

Adipostitas (Fettsucht)

Neueinführung Mysimba

29.12.2017 - Zum 1. Januar 2018 wird ein neues zentral wirkendes Antiadipositum in den Markt eingeführt. Es wird als Ergänzung zu einer kalorienreduzierten Diät und verstärkter körperlicher Bewegung zum Gewichtsmanagement übergewichtiger und adipöser erwachsener Patienten eingesetzt.

Hepatitis C

Maviret - neu bei Hepatis C

11.08.2017 - In einem beschleunigten Zulassungverfahren hat die Europäische Kommission am 26. Juli 2017 das Präparat Maviret zur Behandlung der chronischen Hepatitis C zugelassen.

Galle

Neueinführung Chenodesoxycholsäure Leadiant

03.07.2017 - Zum 1. Juli 2017 ist das Arzneimittel Chenodesoxycholsäure Leadiant 250 mg Hartkapseln für die Behandlung angeborener Störungen der primären Gallensäuresynthese in den Markt eingeführt worden.

Durchfall besetzt

Zinplava: Antikörper Bezlotoxumab gegen Clostridium difficile Toxin

17.03.2017 - Mit Zinplava wird ein neuer Antikörper (Bezlotoxumab) auf den deutschen Markt kommen. Das Medikament wird bei Clostridium difficile assoziiertem Durchfall eingesetzt werden können.

Cholangitis

Neueinführung Ocaliva

18.01.2017 - Am 15. Januar 2017 wurde das neue Arzneimittel Ocaliva in den Markt eingeführt. Das Arzneimittel hatte bereits 2016 von der Europäischen Arzneimittelagentur die Zulassung erhalten.

Frau während der Chemotherapie

Neueinführung Canemes (Nabilon)

02.01.2017 - Zum 1. Januar 2017 wurde das Nabilon-haltige Betäubungsmittel Canemes zur Behandlung von chemobedingter Nausea und Erbrechen in den Markt eingeführt.

Hepatitis Virus

Neueinführung Zepatier

09.12.2016 - Zum 15. Dezember 2016 wurde das neue Arzneimittel Zepatier mit der Wirkstoffkombination Elbasvir und Grazoprevir in den Markt eingeführt.

Hepatitis Virus

Neueinführung Epclusa

04.08.2016 - Epclusa wirkt antiviral. Es wird zur  Behandlung von Erwachsenen mit chronischer Hepatitis C eingesetzt.

Adipostitas (Fettsucht)

Markteinführung von Liraglutid bei Adipositas

18.04.2016 - Das Inkretinmimetikum Liraglutid (Handelsname Saxenda von Novo Nordisk) ist seit Anfang April 2016 auch zur Gewichtsabnahme bei Übergewicht und Adipositas erhältlich.

Mysimba - Neue Diätpille auf dem Markt

Mysimba neue Diätpille auf dem Markt

27.04.2015 - Mit Mysimba erweitert sich das Portfolio der Schlankheitsmittel um ein zentral wirksames Arzneimittel in retardierter Form. Die Diätpille enthält eine Fixkombination aus dem Antidepressivum Bupropion und dem Opiat-Antagonisten Naltrexon.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Gastroenterologie

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter