Neue Leitlinie: Chronische Koronarsyndrome

Die neue Leitlinie zu Diagnose und Management der chronischen Koronarsyndrome berücksichtigt die Forderung nach einer neuen treffenderen Terminologie für den dynamischen Verlauf der koronaren Herzkrankheit und deren unterschiedlicher Krankheitsbilder.

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldungVorteile
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden