Management hormonaler Störungen im Alter: Potenzstörungen

Die erektile Dysfunktion ist eine relevante Diagnose: Im Alter zwischen 30 und 80 Jahren sind etwa 20% der Männer in Deutschland davon betroffen.[1] Die Erektile Dysfunktion kann Auswirkungen auf die körperliche und psychosoziale Gesundheit haben und die Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Partner erheblich beeinträchtigen.

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldung
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte News vom Kongress

Meistgelesene Meldungen

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Pharma News

Innere Medizin