ESMO 2018 Kongress

Hier finden Sie Highlights und Berichte vom Kongress der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie, 19. - 23. Oktober 2018 in München. Die Gelbe Liste Online berichtet über ausgewählte Vorträge auf dem Onkologie-Kongress unter dem Motto "Securing access to optimal cancer care".

Kongress der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie 2018

News vom ESMO 2018 Kongress

Antikoerper und Zellen

Urotheliales Blasenkarzinom: neoadjuvante Gabe von Pembrolizumab

29.10.2018 - Pembrolizumab kann bei muskelinvasivem Urothelialkarzinom laut Studie ein wirkungsvolles Neoadjuvans sein.

Untersuchung Mund Rachen

Ist eine De-Eskalation der Radiotherapie bei HPV-positivem Oropharyngealem Krebs möglich?

26.10.2018 - Müssen HPV-positive Patienten mit guter Prognose den gleichen Belastungen und Risiken durch die Therapie ausgesetzt werden wie Hochrisiko-Patienten? Dr. Esat Mahmut Ozsahin erörtert die verschiedenen Aspekte in seinem Vortrag beim Esmo-Kongress 2018.

Lunge

13 Lektionen zu Checkpoint Inhibitoren bei NSCLC

26.10.2018 - Checkpoint-Inhibitoren sind hervorragende Therapeutika. Aber häufig mangelt es an einer sinnvollen Anwendung. Diese 13 Lektionen vom ESMO-Kongress 2018 können die Therapie verbessern.

Brust-Drüsengewebe-stilisiert

Luminaler Brustkrebs: Strategien für die Immuntherapie

26.10.2018 - Ende der 90er-Jahre wurden Mammakarzinome molekulargenetisch untersucht und in Subtypen unterteilt, die auf verschiedene Therapiekonzepte ansprechen. Dank moderner Analysetechniken wie Genexpressionsanalysen gibt es nun eine Reihe von neuen Ansatzpunkten, die in einem Vortrag auf dem ESMO 2018 Kongress vorgestellt wurden.

Ultraschall Brust

HER2-positiver Brustkrebs: erste Ansätze für Immuntherapien

26.10.2018 - Es gibt erste Ansätze das immunogene und inflammatorische Potenzial HER2-positiver Tumoren zu untersuchen und Immuntherapeutika für die adjuvante Therapie im späteren Erkrankungsstadium nutzbar zu machen, wie ein Vortrag auf dem ESMO 2018 zeigte.

Nieren

Nierenzellkarzinom: Wird die kombinierte Immuntherapie bald neuer Behandlungsstandard?

26.10.2018 - Dr. Laurence Albiges erläuterte Daten aus der aktuellen JAVELIN Renal 101-Studie (Phase III), in der Axitinib plus Avelumab mit Sunitinib verglichen wurde. Die Daten könnten zu einem neuen Behandlungsstandard bei Nierenzellkarzinomen führen.

Blasentumor

Neue Erstlinientherapien für das metastasierte Urothelialkarzinom

26.10.2018 - Kürzlich wurde der Algorithmus für die Erstlinientherapie des metastasierten Urothelialkarzinoms geändert. Patienten, die für eine Cisplatin-basierte Therapie nicht geeignet sind, können nun eine Immuntherapie erhalten. Ein Bericht vom ESMO-Kongress 2018.

Genom

Brustkrebs: Genomanalyse liefert neue Ansatzpunkte für die Entwicklung von Immuntherapien

25.10.2018 - Die Immuntherapie hat bei vielen Tumorarten revolutionäre Behandlungsergebnisse ermöglicht. Eine Untersuchung der genetischen Determinanten der Immunantwort könnte die Basis für eine deutliche Verbesserung der Immuntherapie auch bei Brustkrebs sein, so Prof. Curigliano auf dem ESMO-Kongress 2018.

Mammographie

Vielversprechende Kombinationstherapien beim triple-negativen Brustkrebs

25.10.2018 - Bei der Monoimmuntherapie des triple-negativen Brustkrebses wurden mit Avelumab, Pembrolizumab oder Atezolizumab schon beeindruckende Ergebnisse erzielt – jedoch nur bei einem Teil der Patientinnen. Nun gibt es Daten aus Kombinationsstudien mit Chemotherapeutika – vorgestellt auf dem ESMO 2018 Kongress in München.

CT Kopf

Immuntherapien von Kopf-Hals-Tumoren: Wie bewerten wir den Studienerfolg?

24.10.2018 - Kliniker stehen vor der Aufgabe, den Nutzen von immer mehr und immer komplexeren Immuntherapien zu bewerten. Sandrine Faivre erläuterte das Vorgehen im Rahmen von Studien an Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren in ihrem Vortrag auf dem ESMO-Kongress 2018.

Lymphom

Immuntherapie mit Biss: Neue Ansätze bei Lymphomen

24.10.2018 - Neue Immuntherapien könnten der Schlüssel für bessere Behandlungserfolge bei malignen Lymphomen sein. Auf dem ESMO-Kongress 2018 wurden die neuen Konzepte und erste Ergebnisse vorgestellt.

RNA

MicroRNA: Ein zuverlässiger Biomarker zur Früherkennung von Lungenkrebs?

24.10.2018 - Niedrigdosis-CT zur Früherkennung von Lungenkrebs ist teuer und aufwändig. Die Kombination mit dem Nachweis von MicroRNAs könnte die Früherkennung in vieler Beziehung verbessern (Bericht vom ESMO-Kongress 2018).

MRT-Bilder Gehirn

Rezidivierende/metastasierte Kopf-Hals-Tumoren: verbesserte Ansprechraten durch Immuntherapie-Kombinationen?

24.10.2018 - Kopf-Hals-Tumoren sind nach wie vor zerstörerische Erkrankungen. Mit Immuntherapien zeigen sich neue Behandlungsoptionen. In einem Vortrag auf dem ESMO-Kongress 2018 wurden Strategien zur Personalisierung der Behandlung und zur Verbesserung der Behandlungsergebnisse dargestellt.

Krebskranke Frau im Krankenhausbett

Brustkrebs in der Schwangerschaft

23.10.2018 - Bis zu 4% aller Brustkrebserkrankungen werden bei schwangeren Frauen diagnostiziert, Tendenz steigend. Rückbildungsvorgänge spielen für die Tumorumgebung und die Prognose eine Rolle, betont Dr. Elena Provenzano in ihrem Vortrag auf dem ESMO-Kongress 2018.

Gehirntumor

Bei Gehirnmetastasen ist multidisziplinäre Teamarbeit Trumpf

23.10.2018 - Die Behandlung von Gehirnmetastasen ist besonders herausfordernd. Auf dem ESMO-Kongress in München 2018 gab Frank Winkler einen praxisnahen Überblick über aktuelle Therapiestrategien.

Magenkrebs

Magenkrebs: Molekulare Heterogenität und Wandlungsfähigkeit als Herausforderung

23.10.2018 - Therapeutisch war Magenkrebs bislang äußerst frustrierend. Doch neue Angriffspunkte lassen zumindest bei einigen Subtypen einen Silberstreif am Horizont erscheinen (Bericht vom ESMO-Kongress, München, 20.10.2018).

schwangere junge Frau

Brustkrebs: Die meisten Therapieoptionen sind auch in der Schwangerschaft einsetzbar

23.10.2018 - Schwangere können bei einer umfassenden interdisziplinären Betreuung auf vergleichbare Therapieergebnisse hoffen wie Frauen mit ähnlicher Krebserkrankung. Das Risiko für den Fötus scheint kalkulierbar, wie ein Vortrag auf dem ESMO 2018 Kongress zeigte.

HPV

Neues Staging für Patienten mit HPV-positiven oropharyngealen Plattenepithelkarzinomen

22.10.2018 - Die weitaus bessere Prognose für HPV-positive oropharyngeale Plattenpepithelkarzinome machte ein neues spezielles Staging für diese Patientengruppe nötig. Auf dem ESMO Kongress 2018 in München wurde das neue Schema vorgestellt.

ESMO Außenansicht

Neoadjuvante kombinierte Checkpointblockade beim fortgeschrittenen Melanom erstmals erfolgreich

22.10.2018 - Die nur sechswöchige kombinierte Immuncheckpointblockade mit Ipilimumab und Nivolumab führt neoadjuvant zu einem hohen pathologischen Ansprechen und ist in einer modifizierten Dosierung auch gut tolerabel. Das zeigt die heute beim ESMO 2018 in München vorgestellte Studie OPACIN-NEO.

Junge Krebspatientin

Brustkrebs: Anti-HER2-Therapie in der Schwangerschaft

22.10.2018 - Für die Krebstherapie während der Schwangerschaft gibt es inzwischen Fallberichte, die Mut machen. Dr. Sabine Linn stellte mögliche Szenarien auf dem ESMO-Kongress 2018 vor.

 Blasenkrebs

Blasenkarzinom: Biomarker zur Unterstützung der Therapieentscheidung

22.10.2018 - Nur ein kleiner Teil von Patienten profitiert von den neuen Immuntherapien. Biomarker könnten helfen, diejenigen Patienten zu identifizieren, die auf Immuntherapeutika ansprechen. Prof. Matthew Galsky vom Mount Sinai Hospital in New York berichtete auf dem ESMO 2018.

Diagnose HNO

Plasma DNA als früher Biomarker von nasophyaryngealen Tumoren

22.10.2018 - Eine Studie mit 20.000 Probanden zeigt: Plasma-DNA kann als effektiver Biomarker für die Früherkennung von nasopharyngealen Karzinomen dienen. Die Methode ist möglicherweise auch auf andere Krebsarten übertragbar, wie Professor Dennis Lo auf dem ESMO 2018 berichtet.

Glioblastom

Antikörper-Wirkstoff-Konjugate - endlich Erfolg bei Glioblastom?

21.10.2018 - 40-50% der Glioblastome weisen eine Amplifikation des Gens für den epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor auf. Studien mit dem Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Depatux-M zeigen Wirksamkeit - aber auch neue Herausforderungen bei der Toxizität, wie der Vortrag auf dem ESMO 2018 zeigt.

MRT-Diagnostik

MRT Diagnostik entlarvt mehr klinisch relevante Frühstadien von Prostatakrebs

21.10.2018 - Eine MRT-kontrollierte Biopsie verdoppelt die Trefferquote für klinisch relevante Frühstadien von lokalisiertem Prostatakrebs. MRT und MRT-kontrollierte Biopsie sollten daher flächendeckend in der Prostata-Diagnostik eingesetzt werden, wie das Update zum Prostatakrebs auf dem ESMO 2018 zeigte.

Diagnostik Tumor Kopf

Neue immunologische Therapiestrategien bei Kopf-Hals-Tumoren

21.10.2018 - Gezielte immunonkologische Ansätze haben das Potential, die Therapie von Plattenepithelkarzinomen im Kopf-Hals-Bereich zu verbessern. Doch es mangelt mitunter an einer systematischen und präzisen Herangehensweise, wie Professor Dr. Ulrich Keilholz auf dem ESMO 2018 aufzeigte.

Biomarker

Prognostische und prädiktive Biomarker bei Kopf-Hals-Tumoren

21.10.2018 - Die Immuntherapie hat sich als Option für Patienten mit raschem Progress bzw. Rezidiv nach platinbasierter Radiochemotherapie etabliert. Validierte Biomarker könnten helfen, diejenigen Patienten zu identifizieren, die auf Immuntherapeutika ansprechen.

ESMO Außenansicht

Kurative Immuntherapien bei Kopf-Hals-Tumoren in naher Zukunft?

21.10.2018 - Immuntherapien sind bei wiederkehrenden Tumorerkrankungen im Kopf-Hals-Bereich etabliert. Prof. Ezra Cohen entwirft auf dem ESMO 2018 einen optimistischen Ausblick auf eine „neue Ära“ der Immuntherapien.

Röntgen Lunge

Immuntherapie gibt bei frühen Stadien von Lungenkrebs Hoffnung

20.10.2018 - Bisherige Therapieansätze waren bei frühen Stadien des NSCLC wenig erfolgreich – können neue zielgerichtete Therapien mehr? Antworten auf diese Frage lieferte ein Vortrag beim ESMO 2018.

Galle

Tumore der Gallengänge: Krebs mit vielen molekularen Gesichtern

20.10.2018 - Die Therapie von Gallenkrebs war bisher frustrierend. Die Berücksichtigung der molekularen Unterschiede kann eventuell einen Durchbruch bringen, wie ein Vortrag auf dem ESMO 2018 zeigt.

Immuntherapie

Präzisionsmedizin bei Brustkrebs mit schlechter Prognose angekommen

20.10.2018 - Brustkrebs-Patientinnen mit schlechter Prognose können von einer zielgerichteten Therapie profitieren. Studienergebnisse, die dies belegen, wurden erstmals beim ESMO 2018 präsentiert.

Blutbild

Granulozytenstimulation kann febriler Neutropenie effektiv vorbeugen

19.10.2018 - Auf einer Pressekonferenz beim ESMO 2018 in München wurde die Bedeutung von Granulozytenkolonie-stimulierendem Faktor, wie etwa Pegfilgrastim, für die Therapieerfolge in der Onkologie hervorgehoben.

Bakterien

Mikrobiom kann Immuntherapie unterstützten

19.10.2018 - Die Immunologie des Menschen ist komplex. Aber es geht noch komplexer: Unser Mikrobiom mischt kräftig mit, auch in der Immuntherapie, wie ein Vortrag auf dem ESMO 2018 zeigte.

MRT-Bilder Gehirn

Multimodale Therapie leptomeningealer Metastasen

19.10.2018 - Die Überlebenszeit bei leptomenigealen Metastasen ist kurz. Eine Leitlinie, die auf dem ESMO 2018 präsentiert wurde, liefert eine Orientierungshilfe bei Diagnose und Therapie.


  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Neueste Meldungen vom Kongress