Lieferengpass Abstral 400 Mikrogramm Sublingualtabletten

Es gibt einen Lieferengpass für Abstral 400 Mikrogramm Sublingualtabletten. Der Hersteller informiert.

Arzneimittel: Abstral® 400 Mikrogramm Sublingualtabletten

Betroffene Größen: 30 Sublingualtbl. N2 (PZN: 02074132), 10 Sublingualtbl. (PZN: 02177582)

Zulassungsinhaber: Kyowa Kirin GmbH

Meldung des Lieferengpasses: 04.06.2019

Letzte Meldung: 21.08.2019

Beginn des Engpasses: Juni 2019

Verfügbarkeit und geschätzte Dauer des Lieferengpasses: September 2019

Kontakt-Telefonnummer: 0211 41611921

Kontakt Email: sofia.ortlepp@kyowakirin.com

Grund für den Lieferengpass: Produktionsprobleme

Alternativpräparate: ja, Effentora

Zulassungsnummer: EU/1/08/441/006

Info an die Fachkreise: nein

Autor: Redaktion Gelbe Liste (MW)

Stand: 22.08.2019

Quelle:

Kyowa Kirin GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter