Lieferengpass Aspirin i.v. 500 mg

Es gibt einen neuerlichen Lieferengpass für Aspirin i.v. 500 mg. Der Hersteller informiert.

Arzneimittel: Aspirin i.v. 500 mg, Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektions- oder Infusionslösung

Hersteller: Bayer Vital GmbH Geschäftsbereich Pharma

Betroffene Packungsgröße:

  • 5 DSF + 5 Amp. N1 (PZN 04324188)

Meldung des Lieferengpasses: 20.06.2017

Letze Meldung: 19.03.2019

Beginn des Lieferengpasses: März 2018

Ende des Lieferengpasses: Dezember 2019

Gründe für den Lieferengpass: Produktionsprobleme

Alternativpräparate: ja

Kontakt-Telefonnummer:  0214/30 - 5 13 48

Kontakt-Email: medical-information@bayer.com

Mitteilung an die Fachkreise: ja

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 20.03.2019

Quelle:

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bayer

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma-News

Medizinische Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter