Lieferengpass Coagadex

Der Lieferengpass für Coagadex 250 I.E. und 500 I.E., Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung ist beendet. Der Hersteller informiert.

Produkt:

Pharmaunternehmen: BPL Bioproducts Laboratory GmbH

Meldung des Lieferengpasses: 13.02.2018

Letzte Meldung: 08.10.2019

Beginn des Lieferengpasses: Februar 2019

Verfügbarkeit und geschätzte Dauer des Lieferengpasses: Oktober 2019

Kontakt-Email: carsten.von.blohn@bpl.co.uk

Kontakt-Telefonnummer: +49.162.2910.947

Grund für den Lieferengpass: Produktionsprobleme

Alternativpräparat: ja

Info an die Fachkreise: nein

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 09.10.2019

Quelle:

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma-News

Medizinische Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter