Lieferengpass Erythrocin 500 mg Neo

Der Hersteller Amdipharm Limited informiert über einen temporären Lieferengpass mit Kontigentierung der vorhandenen Bestände von Erythrocin 500 mg Neo.

Präparat: Erythrocin® 500 mg Neo Filmtabletten

Hersteller: Amdipharm Limited

Meldung des Lieferengpasses: 28.04.2017

Letzte Meldung: 08.01.2019

Gründe für den Lieferengpass: Produktionsprobleme

Verfügbarkeit und geschätzte Dauer des Lieferengpasses: Dezember 2019

Alternativpräparat: ja, Erythromycin-ratiopharm 500mg Filmtabletten.

Kontakt-Telefonnummer: +49 (0) 21 29 53 01 571

Kontakt-Email: ANolte@productlife-group.com

Mitteilung an die Fachkreise: Nein

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 09.01.2019

Quelle:

Amdipharm Limited

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter