Lieferengpass Ferriprox 1000mg Filmtabletten

Der Lieferengpass für Ferriprox 1000mg Filmtabletten ist beendet. Der Hersteller informiert.

Arzneimittel: Ferriprox 1000 mg Filmtabletten

Betroffene Größen: 50 Filmtbl. (PZN: 06915338)

Zulassungsinhaber: Swedish Orphan Biovitrum GmbH

Meldung Lieferengpass: 15.05.2019

Letzte Meldung: 31.05.2019

Beginn des Lieferengpasses: Mai 2019

Ende des Engpasses: Juli 2019

Kontakt Telefon: +3120-2374713

Kontakt Email: joconnor@apopharm.com

Grund für den Lieferengpass: Produktionsprobleme

Weiterführende Informationen: MAH muss Vertrag mit IFA abschließen

Alternativpräparat: ja, Desferal/Exjade

Info an die Fachkreise: nein

Autor: Redaktion Gelbe Liste (MW)

Stand: 03.06.2019

Quelle:

Swedish Orphan Biovitrum GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter