Lieferengpass Fluorescein Alcon 10 %

Es gibt einen Lieferengpass für Fluorescein Alcon 10 %. Der Hersteller informiert.

Arzneimittel: Fluorescein Alcon® 10 % Injektionslösung

Zulassungsinhaber: Alcon Pharma GmbH

Meldung des Lieferengpasses: 09.07.2019

Letzte Meldung: 26.07.2019

Beginn des Lieferengpass: Juni 2019

Ende des Lieferengpasses: Oktober 2019

Kontakt Telefon: 0761 1304-0

Kontakt Email: Produkt.zulassung@alcon.com

Grund für den Lieferengpass: Produktionsprobleme

Weitere Erläuterungen: Ab Ende September wird es darüber hinaus zu einer allgemeinen Lieferunfähigkeit aufgrund einer firmeninternen Systemumstellung kommen.

Alternativpräparat: nein

Info an die Fachkreise: nein

Autor: Redaktion Gelbe Liste (MW)

Stand: 29.07.2019

Quelle:

Alcon Pharma GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma-News

Medizinische Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter