Lieferengpass Gardasil 9

Der Lieferengpass für Gardasil 9 ist beendet. Der Hersteller informiert.

Arzneimittel: GARDASIL® 9 Injektionssuspension in einer Fertigspritze

Betroffene Packungsgröße: 1er Abpackung, (PZN 11228953)

Meldung des Lieferengpasses: 17.05.2019

Letzte Meldung: 07.06.2019

Zulassungsnummer: EU/1/15/1007/003

Verfügbarkeit und geschätzte Dauer des Lieferengpasses: Voraussichtlich Juli 2019 wieder lieferbar

Alternative Impfoption: Gardasil 9, 10er Abpackung, PZN 11228976

Kontakt Pharmaunternehmen: MSD Sharp & Dohme GmbH

Kontakt-Telefonnummer: 0800 673 673 673

Kontakt Email: infocenter@msd.de

 

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 11.06.2019

Quelle:

MSD Sharp & Dohme GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter