Lieferengpass LiMAxetin 4mg/ml Injektionslösung

Es gibt einen Lieferengpass für LiMAxetin 4mg/ml Injektionslösung. Der Hersteller informiert über die Hintergründe und Dauer des Lieferengpasses.

Arzneimittel: LiMAxetin 4 mg/ml Injektionslösung

Betroffene Packungsgrößen: alle Packungsgrößen

Zulassungsinhaber: Humedics GmbH

Wirkstoff: Methacetin[13C]

Meldung Lieferengpass: 19.06.2018

Letzte Meldung: 07.01.2019

Beginn des Lieferengpasses: Juni 2018

Ende des Engpasses: April 2019

Kontakt Email: alexander.helmke@humedics.de

Kontakt Telefonnummer: +49 30 590083 240

Grund für den Lieferengpass: Produktionsprobleme

Weitere Informationen: Qualitätsproblem im Produkt

Alternativpräparat: nein

Info an die Fachkreise: nein

 

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 08.01.2019

Quelle:

Humedics GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen