Lieferengpass Piperacillin/Tazobactam-Teva

Es gibt einen Lieferengpass für Piperacillin-Tazobactam-Teva 4 g/0,5 g Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung. Der Hersteller informiert über die Gründe und die voraussichtliche Dauer des Engpasses.

Arzneimittel:  Piperacillin-Tazobactam-Teva® 4 g/0,5 g Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung

Betroffene Packungsgrößen: 10 DSF N3, PZN 06805472

Zulassungsinhaber: TEVA GmbH

Meldung Lieferengpass: 26.06.2018

Beginn des Lieferegnpasses: Juli 2018

Letzte Meldung: 09.10.2018

Ende des Engpasses: November 2018

Kontakt Telefon: 0800 / 800 50 13

Kontakt Email: klinikteam@ratiopharm.de

Grund für den Lieferengpass: Mehrbedarf aufgrund steigender Nachfrage

Alternativpräparate: nein

Weitere Informationen: -

Info an die Fachkreise: ja

 

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 10.10.2018

Quelle:

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Teva GmbH

  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen