Lieferengpass Sulfasalazin-Heyl® magensaftresistente Filmtabletten

Es gibt einen Lieferengpass für Sulfasalazin-Heyl® magensaftresistente Filmtabletten. Der Hersteller informiert.

Arzneimittel: Sulfasalazin-Heyl® magensaftresistente Filmtbl.

Betroffene Größen: 100 magensaftr Filmtbl N2 (PZN: 04939381), 300 magensaftr Filmtbl N3 (PZN: 06983541)

Zulassungsinhaber: Heyl Chem.-pharm. Fabrik GmbH & Co. KG

Meldung des Lieferengpasses: 06.08.2019

Letzte Meldung: 06.08.2019

Beginn des Lieferengpass: August 2019

Ende des Lieferengpasses: November 2019

Kontakt Telefon: 030 816960

Kontakt Email: info@heyl-berlin.de

Grund für den Lieferengpass: Sonstige

Sonstige Gründe: diverse Mitbewerber sind lieferunfähig, dadurch wurde eine unerwartet hohe Nachfrage bei der Fa. Heyl verursacht

Alternativpräparat: ja, Azulfidine RA

Zulassungsnummer: 0000000

Info an die Fachkreise: Nein

Autor: Redaktion Gelbe Liste (FB)

Stand: 07.08.2019

Quelle:

Heyl Chem.-pharm. Fabrik GmbH & Co. KG

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Lieferengpass-Meldungen

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter