BisoDipin - neue Wirkstoffkombination

Erhält ein Patient bereits Amlodipin und Bisoprolol zur Behandlung seiner Hypertonie, kann in Zukunft auch das neue Kombipräparat BisoDipin eingesetzt werden.

Herzfrequenz

Im Arzneimittel BisoDipin vereint der Hersteller TAD Pharma GmbH Cuxhaven 2 altbewährte Arzneistoff, die relativ häufig gemeinsam zur Behandlung der essentiellen Hypertonie eingesetzt werden: Amlodipin und Bisoprolol. Das Arzneimittel wird bei Patienten eingesetzt, die bereits beide Arzneimittel im selben Dosierungsbereich erhalten.

Das Arzneimittel steht in verschiedenen Stärken zur Verfügung:

BisoDipin 5mg/5mg Tabletten mit jeweils 5mg Bisoprololfumarat und 5mg Amlodipin
Bisodipin 5mg/10mg Tabletten mit 5mg Bisoprololfumarat und 10mg Amlodipin
Bisodipin 10mg/5mg Tabletten mit 10mg Bisoprololfumarat und 5mg Amlodipin
BisoDipin 10mg/10mg Tabletten mit jeweils 10mg Bisoprololfumarat und 10mg Amlodipin

Alle Wirkstärken sind in 3 Normgrößen erhältlich:

  • 28 St.(N1)
  • 56 St.(N2)
  • 98 St. (N3)

PDFfachinformation-bisodipin

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 27.06.2016

Quelle:

TAD Pharma GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Meistgelesene Meldungen

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter