Patentablauf Cialis

Das Patent für Tadalafil in allen Dosierungen über 5 mg läuft am 15. November 2017 aus. Zu diesem Zeitpunkt werden dann die ersten Cialis Generika kommen.

Errektionsstörung

Bislang hatte der Hersteller aber noch ein Patent für Dosierung von 5 mg und weniger. Dieses Patent sollte ursprünglich noch 2 Jahre gelten. Allerdings hat das Bundespatentamt Ende Oktober das Patent für nichtig erklärt, nachdem Generikahersteller geklagt hatten. Lilly hat aber gegen das Münchener beim Bundesgerichtshof (BGH) Berufung eingelegt. Das Urteil steht noch aus.

Wirkweise Tadalafil

Bis heute ist Tadalafil der einzige in Deutschland zugelassene PDE-5-Hemmer, der so dosiert werden kann, dass ein konstanter Wirkstoffspiegel erreicht wird, der für Paare eine Option zu einem entspannten Umgang mit einer erektilen Dysfunktion sein kann.

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 10.11.2017

Quelle:

Lauer Taxe, Lilly Deutschland GmbH

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen
Anzeige