Informationsbrief zu Daunoblastin® 20 mg - Juli 2019

Das Unternehmen Pfizer gibt aktualisierte Informationen zur Lieferunfähigkeit von DAUNOBLASTIN 20 mg Pulver zur Herstellung einer Infusions- oder Injektionslösung.

Infobrief
  • DAUNOBLASTIN 20 mg Pulver zur Herstellung einer Infusions- oder Injektionslösung (Zulassungsnummer: 69540.00.00, Wirkstoff Daunorubicin) ist derzeit nicht lieferbar.
  • Pfizer geht davon aus, die Lieferunfähigkeit bis voraussichtlich November 2019 bestehen wird.
  • Pfizer bemüht sich darum, DAUNOBLASTIN schnellstmöglich wieder im Markt verfügbar zu machen.
  • Die Lieferunfähigkeit betrifft alle in Europa zugelassenen Arzneimittel mit dem Wirkstoff Daunorubicin von Pfizer.
  • In Deutschland ist kein anderes Arzneimittel mit dem Wirkstoff Daunorubicin zugelassen.
  • Pfizer möchte daher auf die Möglichkeiten gemäß den Regelungen in §73 (3) AMG hinweisen.

Das Unternehmen weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Arzneimittel anderer Hersteller bzw. aus anderen Ländern gegebenenfalls in einer anderen Dosierung zur Verfügung stehen und verweist auf die jeweilige Fachinformation zur Berechnung der patientenindividuellen Dosierung.

Pfizer steht Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung:

Email: eumedinfo@pfizer.com

Telefon: +49 (0)800 / 85 35 555

PDFInformationsbrief Daunoblastin Juli 2019

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 22.07.2019

Quelle:

Pfizer Pharma PFE GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Meistgelesene Meldungen

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter