Gelbe Liste IDENTA jetzt mit neuen Daten in der Apotheke

Die in vielen Apotheken geschätzte Gelbe Liste IDENTA wurde in den letzten Monaten weiter verbessert. Zusätzlich zu Tausenden von Bildern stellt die Medizinische Medien Informations GmbH (MMI) jetzt auch beschreibende Texte der Tabletten zur Verfügung.

Gelbe Liste IDENTA jetzt mit neuen Daten in der Apotheke

Diese Texte werden in der hauseigenen Redaktion direkt aus den Fachinformationen entnommen und in das Redaktionssystem gespeist. Als Textdateien werden diese Daten an die Apotheken-Softwarehäuser geliefert.

Marc Oberkirch, Abteilung Daten Services, erläutert „Die neue Idee ist nun, die beschreibenden Informationen bei den Präparaten, zu denen bisher kein Bild vorgelegen hat, in ein Bild umzuwandeln und direkt in die bestehende Datenstruktur zu integrieren. Dadurch entsteht weder beim Software-Unternehmen noch in der Apotheke ein Aufwand, um die Texte darzustellen, da die Systeme schon heute IDENTA-Inhalte anzeigen. Die Lieferung der neuen Inhalte erfolgt ab dem 01.02.2017. Die Apotheken können viele zusätzliche Bilder erwarten und die Abgabe von Medikamenten an den Patienten ist damit wieder ein Stück sicherer geworden.“

Autor: Medizinische Medien Informations GmbH

Stand: 27.01.2017

Quelle:

Medizinische Medien Informations GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Meistgelesene Meldungen

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Pharma News

Innere Medizin

Newsletter