Lieferengpass Ampicillin plus Sulbactam Eberth

Der Hersteller Dr. Friedrich Eberth Arzneimittel GmbH informiert über einen temporären Lieferengpass mit Kontigentierung der vorhandenen Bestände von Ampicillin plus Sulbactam Eberth 1g/ 0,5g und 2g/ 1g.

Meldung des Lieferengpasses: 10.04.2017

Gründe für den Lieferengpass: Es steht kein Rohstoff Ampicillin zur Verfügung.

Verfügbarkeit und geschätzte Dauer des Lieferengpasses: Zur Zeit nicht lieferbar. Die Dauer des Lieferausfalls ist noch nicht absehbar.

Zusatzinformationen: Keine Angabe.

Kontakt-Telefonnummer: 09628-9237670

Mitteilung an die Fachkreise: ja


Datum: 10.04.2017

Autor: Redaktion Gelbe Liste

Quelle: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)