Lieferengpass Engerix-B Kinder 10 Fertigspritzen

Für Engerix-B Kinder 10 Fertigspritzen (PZN 06155442) ist am 14. Februar 2017 ein Lieferengpass gemeldet worden.

Lieferengpass Engerix-B Kinder

Meldung des Lieferengpasses: 14.02.2017

Zulassungsnummer: 593a/93

Verfügbarkeit und geschätzte Dauer des Lieferengpasses: voraussichtlich wieder lieferbar ab Mai 2017

Pharma-Unternehmen, Kontakt: GSK GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, Telefon: 0800 1223355, E-Mail: service.info@gsk.com

Zusatzinformationen: Alternative Impfoption: Engerix-B Kinder 1 Fertigspritze (PZN 06155413)

Kontakt-Telefonnummer: 0800 1223355

Der Lieferengpass vom 20. Juli 2016 ist beendet. Seit 06. September 2016 ist das Präparat Engerix-B Kinder wieder lieferbar.

Der Hersteller GSK-GlaxoSmithKline informiert über einen temporären Lieferengpass mit Kontigentierung der vorhandenen Bestände von Engerix-B Kinder 10 Fertigspritzen.

Letzte Meldung: 20.07.2016

Zulassungsnummer: 593a/93

Verfügbarkeit und geschätzte Dauer des Lieferengpasses: keine Angabe.

Zusatzinformationen: Alternative Impfoption: Engerix-B Kinder 1 Fertigspritze (PZN: 06155413)

Kontakt-Telefonnummer: 0800 1223355


Datum: 14.02.2017

Autor: Redaktion Gelbe Liste

Quelle: Paul-Ehrlich-Institut (PEI)