Lieferengpass L-Thyroxin Henning Tropfen

Der Hersteller Sanofi-Aventis Deutschland GmbH informiert über einen temporären Lieferengpass mit Kontigentierung der vorhandenen Bestände von L-Thyroxin Henning® Tropfen 1 x 30 ml (PZN 00842331) und L-Thyroxin Henning® Tropfen 3 x 30 ml (PZN 05103064).

Letzte Meldung: 13.03.2015

Gründe für den Lieferengpass: In einzelnen Flaschen der Lösung wurden weiße Ausflockungen von ausgefallenem Wirkstoff identifiziert. Die betroffenen Chargen wurden vorsorglich aus Großhandel und Apotheke zurückgerufen.

Verfügbarkeit und geschätzte Dauer des Lieferengpasses: Die Dauer des Lieferengpasses ist derzeit unbekannt.

Zusatzinformationen: Als Behandlungsalternative stehen L-Thyroxin Henning® Tabletten 25 µg - 200 µg zur Verfügung. Siehe Mitteilung an Fachkreise. Die Einfuhr eines vergleichbaren Präparats aus dem Ausland ist unter Berücksichtigung der Vorschriften des §73(3) AMG möglich.

Kontakt-Telefonnummer: 0800 52 52 010

Mitteilung an die Fachkreise: ja


Datum: 13.03.2015

Autor: Redaktion Gelbe Liste

Quelle: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)