Informationen zum Lieferengpass von Xylocain® 1% Injektionslösung

Der Hersteller informiert in einem Schreiben über den Lieferengpass von Xylocain® 1% Injektionslösung und gibt Hinweise zu alternativen Präparaten.

Infobrief

Die Aspen Germany GmbH informiert in einem Schreiben, dass es aktuell aus produktionsbedingten Gründen zu Lieferengpässen bei Xylocain® 1% Injektionslösung 5x50 ml Flaschen (PZN 01137907) kommt. Der Lieferengpass besteht voraussichtlich bis April 2019. Die vollständige Meldung zum Lieferengpass ist hier verfügbar.

Alternativen

Der Hersteller informiert in dem Schreiben über alternativ verwendbare Präparate. Eine tabellarische Übersicht der Präparate ist der untenstehenden PDF-Datei zu entnehmen.

Anwendung von Xylocain

Xylocain® 1% Injektionslösung enthält den Wirkstoff Lidocain und wird vor allem zur lokalen und regionalen Nervenblockade eingesetzt.

PDF öffnenAlternativen Xylocain Aspen

Autor: Dr. Melanie Klingler

Stand: 14.02.2019

Quelle:

Aspen Germany GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: