Lusduna - Zulassung für Lantus Biosimilar

Die Europäische Kommission erteilt Lusduna (Insulin glargin) die Zulassung zur Behandlung von Diabetes.

Diabetes

Was ist Lusduna?

Lusduna ist ein Insulin glargin – haltiges Arzneimittel zur Behandlung von Diabetes. Es wird bei Patienten ab 2 Jahren eingesetzt. Lusduna enthält den Wirkstoff Insulin glargin. Es ist ein Biosimilar-Arzneimittel. Das Referenzarzneimittel zu Lusduna ist Lantus.

Wie wird Lusduna angewendet?

Lusduna ist in Einweg-Fertigpens erhältlich. Es wird unter die Haut von Bauch, Oberschenkel oder Oberarm injiziert. Lusduna wird einmal täglich immer zur gleichen Uhrzeit angewendet. Lusduna kann auch in Kombination mit anderen Antidiabetika eingesetzt werden.

Wie wirkt Lusduna?

Lusduna ist ein Ersatz-Insulin. Es wirkt in gleicher Weise wie das körpereigene Insulin und hilft dabei, dass die Glukose aus dem Blut in die Zellen gelangt. Durch die Kontrolle des Blutzuckerspiegels werden die Symptome von Diabetes reduziert und Komplikationen vermieden.
Insulin glaringelangt nach der Injektion langsamer in die Blutbahn als menschliches Insulin. Dadurch wirkt es länger.

Welchen Nutzen hat Lusduna in den Studien gezeigt?

Das in Lusduna enthaltene Insulin Glargin  ist dem in Lantus enthaltenen sehr ähnlich hinsichtlich chemischer Struktur und biologischer Aktivität. Als Biosimilar-Arzneimittel bedarf es keiner Studien zur Wirksamkeit und Sicherheit. Diese wurden für Insulin glargin bereits hinreichend nachgewiesen wurden. Zwei unterstützende Studien zeigten, dass die Wirksamkeit von Lusduna bei einmal täglicher Injektion der Wirksamkeit von Lantus vergleichbar ist.

Nebenwirkungen von Lusduna

Eine sehr häufige Nebenwirkung von Lusduna ist die Hypoglykämie. Eine vollständige Auflistung der im Zusammenhang mit Lusduna berichteten Nebenwirkungen und Einschränkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 23.01.2017

Quelle:

European Medicines Agency (EMA)

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: