Neue Arzneimittel 1. Dezember 2019

Zum 1. Dezember 2019 sind fast 170 neue Arzneimittel in den Markt eingeführt worden, darunter Alofisel bei Morbus Crohn, Dectova gegen Influenza, Nerlyx gegen Brustkrebs und YESCARTA zur Behandlung des großzelligen B-Zell-Lymphoms.

Neue Medikamente

Alofisel 5 Millionen Zellen/ml Injektionssuspension

Alofisel der FIrma TAKEDA GmbH ist ein neues Darvadstrocel-haltiges Arzneimittel zur Behandlung von komplexen perianalen Fisteln bei erwachsenen Patienten mit nicht-aktivem/gering-aktivem luminalen Morbus Crohn, wenn die Fisteln unzureichend auf mindestens eine konventionelle oder biologische Therapie angesprochen haben. Alofisel sollte nur nach der Vorbereitung der Fistel angewandt werden. Mehr zu Alofisel finden Sie hier.

Dectova 10 mg/ml Infusionslösung

Dectova ist ein neues Zanamivir-haltiges Arzneimittel der Firma GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, das zur Behandlung der komplizierten und potentiell lebensbedrohlichen Infektion mit Influenza A-oder B-Virus bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen (ab einem Alter von 6 Monaten) eingesetzt werden kann, wenn:

  • bekannt ist oder vermutet wird, dass das Influenza-Virus des Patienten resistent gegen Anti-Influenza-Arzneimittel außer Zanamivir ist, und/oder
  • andere antivirale Arzneimittel zur Behandlung der Influenza, einschließlich Zanamivir zur Inhalation, für den individuellen Patienten nicht geeignet sind.

Mehr zu Dectova lesen Sie hier.

Nerlynx 40 mg Filmtabletten

Nerlynx ist ein neues Neratinib-haltiges Arzneimittel der Firma Pierre Fabre Pharma GmbH. Nerlynx ist indiziert für die erweiterte adjuvante Behandlung von erwachsenen Patienten mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-überexprimiertem/amplifiziertem Brustkrebs in einem frühen Stadium, die vor weniger als einem Jahr eine Trastuzumab-basierte adjuvante Therapie abgeschlossen haben.

YESCARTA 0,4-2 x 108 Zellen Infusionsdispersion

YESCARTA (Axicabtagen-Ciloleucel) der Firma Gilead Sciences GmbH ist indiziert zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem diffus großzelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL) und primär mediastinalem großzelligem B-Zell-Lymphom (PMBCL) nach zwei oder mehr systemischen Therapien. Mehr zu YESCARTA finden Sie hier.

PDF öffnenNeue Arzneimittel 1. Dezember 2019

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 02.12.2019

Quelle:

Informationsstelle für Arzneispezilitäten (ifa)

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: