Neue Arzneimittel 1. Februar 2019

Zum 1. Februar 2019 sind mehr als 140 neue Präparate für den deutschen Markt angemeldet worden, darunter auch Erleada zur Behandlung des nicht-metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms, diverse Everolimus-Generika und TAKHYRZO zur Behandlung des hereditären Angioödems.

Erleada 60 mg Filmtabletten

Das Arzneimittel Erleada von Janssen-Cilag ist indiziert bei erwachsenen Patienten mit nicht-metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakarzinom (nm-CRPC), die ein hohes Risiko für die Entwicklung von Metastasen aufweisen. Es enthält den Wirkstoff Apalutamid. Mehr zur Neueinführung von Erleada.

Everolimus - Generika

Zum 1. Febraur 2019 werden diverse Everolimus-Generika ausgeboten. Darunter auch die folgende Präparate:

TAKHZYRO 300 mg Injektionslösung

TAKHZYRO ist ein neues Lanadelumab-haltiges Arzneimittel der Firma Shire, das bei Patienten ab 12 Jahren zur routinemäßigen Prophylaxe von wiederkehrenden Attacken des hereditären Angioödems (HAE) eingesetzt wird. Mehr zur Neueinführung von TAKHZYRO.

PDFNeue Arzneimittel 1. Februar 2019

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 01.02.2019

Quelle:

Informationsstelle für Arzneispezialitäten (ifa)

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Meistgelesene Meldungen

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter