Neue Arzneimittel 15. April 2019

Zum 15. April 2019 sind 120 neue Präparate für den deutschen Markt angemeldet worden, darunter auch AKSUNIM® 50 mg/g Creme zur Keratosebehandlung und Luxturna zur Behandlung des Sehverlust aufgrund einer erblichen Netzhautdystrophie.

Neue Medikamente

AKSUNIM® 50 mg/g Creme

Das Imiquimod-haltige Arzneimittel AKSUNIM der Firma Basics wird zur topischen Behandlung von klinisch typischen, nicht hyperkeratotischen, nicht hypertrophen aktinischen Keratosen (AKs) im Gesicht oder auf der Kopfhaut bei immunkompetenten Erwachsenen eingesetzt, wenn die Größe oder die Anzahl der Läsionen die Wirksamkeit und/oder die Akzeptanz einer Kryotherapie begrenzen und andere topische Behandlungsmöglichkeiten kontraindiziert oder weniger geeignet sind.

Hoggar Night 25 mg Schmelztabletten

Hoggar Night 25 mg Schmelztabeltten der Firma STADA stellen eine neue Darreichungsform für Doxylaminsuccinat-haltige Arzneimittel dar. Sie werden zur symptomatischen Kurzzeitbehandlung von gelegentlichen Schlafstörungen bei Erwachsenen eingesetzt.

Luxturna® 5x1012 Vektorgenome/ml Konzentrat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung

Luxturna ist ein neues Gentherapeutikum der Firma NOVARTIS Pharma GmbH. Es enthält je ml Konzentrat 5x1012 Vektorgenome (Vg). Luxturna (Voretigen neparvovec) wird zur Behandlung von erwachsenen und pädiatrischen Patienten mit Sehverlust aufgrund einer erblichen Netzhautdystrophie eingesetzt, wenn diese auf einer nachgewiesenen biallelischen RPE65-Mutation beruht, und die Patienten über ausreichend lebensfähige Netzhautzellen verfügen. Mehr dazu: Neueinführung Luxturna

PDFNeue Arzneimittel 15. April 2019

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 15.04.2019

Quelle:

Informationsstelle für Arzneispezialitäten (ifa)

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Meistgelesene Meldungen

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter