Nutzenbewertung Obeticholsäure

Nutzenbewertung Obeticholsäure

Für den Wirkstoff Obeticholsäure wurde das Nutzenbewertungsverfahren nach § 35a SGB V durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) abgeschlossen.

Wirkstoff: Obeticholsäure

Handelsname:  Ocaliva®

Therapeutisches Gebiet: biliäre Leber-Zirrhose (Krankheiten des Verdauungssystems)

Pharmazeutischer Unternehmer: Intercept Pharma Deutschland GmbH

Beginn des Verfahrens: 15.01.2017

Veröffentlichung der Nutzenbewertung und Beginn des schriftlichen Stellungnahmeverfahrens: 18.04.2017

Fristende zur Abgabe einer schriftlichen Stellungnahme: 09.05.2017

Beschlussfassung: Anfang Juli 2017

Verfahrensstatus: Verfahren nach § 35a SGB V abgeschlossen.

2017-07-06_AM-RL-XII_Obeticholsaeure_D-269.pdf


Datum: 06.07.2017

Autor: Redaktion Gelbe Liste

Quelle: Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)