Informationsbrief zu Palexia 20 mg/ml Lösung

Palexia 20 mg/ml Lösung zum Einnehmen darf ab sofort, unter bestimmten Bedingungen, auch Kindern und Jugendlichen verabreicht werden. Dazu gibt es eine neue Dosierpipette.

Infobrief

Das pharmazeutische Unternehmen Grünenthal berichtet in einem Informationsbrief über die neue Dosierpipette zur Einnahme von Palexia 20 mg/ml Lösung (Wirkstoff: Tapentadol).

Hintergrund

Das pädiatrische Entwicklungsprogramm zu akuten Schmerzen für tapentadolhaltige Lösungen wurde abgeschlossen. Aus diesem Grund kann Palexia 20 mg/ml Lösung nun zur Therapie von mäßigen bis starken Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 bis 18 Jahren angewendet werden. Die Anwendung ist in dieser Altersgruppe auf eine Therapiedauer von 3 Tagen und die Anwendung im Krankenhaus beschränkt.

Neue Dosierpipette mit zwei Skalen

Die neue Dosierpipette ermöglicht eine körpergewichtsabhängige Dosierung bei Kindern und Jugendlichen, deren Körpergewicht mehr als 16 kg beträgt. Die neue Dosierpipette enthält zwei Skalen:

  • Linke Skala: 0,1 ml-Schritte von 1ml bis 5 ml zur Dosierung bei Kindern und Jugendlichen mit einem Körpergewicht > 16 kg (empfohlene Dosierung 1,25 mg/kg alle 4 Stunden)
  • Rechte Skala: zur Dosierung bei Erwachsenen. Die Anwendung bei Erwachsenen und die dazugehörige Dosierung und Skala der Dosierpipette bleiben unverändert.

Ware mit alter Dosierpipette vernichten

Die Grünenthal GmbH bitte darum, vorhandene Ware mit der alten Dosierpipette zu vernichten, um möglichen Medikationsfehlern und Mischbeständen in Krankenhäusern zu vermeiden.

Als Beleg der Vernichtung bittet der Hersteller um Zusendung eines Vernichtungsprotokolls (siehe angehängte PDF-Datei), die leeren Faltschachteln und die Dosierpipetten an folgende Adresse:

Grünenthal GmbH
Kundenservice – German Sales Division
Steinfeldstr. 2
52222 Stolberg.

Chargen mit neuer Dosierpipette

Folgende Chargen enthalten die neue Dosierpipette:

  • Palexia 20 mg/ml Lösung zum Einnehmen, Packungsgröße 100 ml: ab Charge 01567N
  • Palexia 20 mg/ml Lösung zum Einnehmen, Packungsgröße 200 ml: ab Charge 01570N.

Chargen mit alter Dosierpipette

Folgende Chargen enthalten noch die alte Dosierpipette:

  • Alle Chargen mit einer kleineren Nummer und dem Buchstaben N
  • Alle Chargen mit einer beliebigen Nummer und einem Buchstaben kleiner N.

Der Informationsbrief incl. eines Mustervernichtungsprotokolls ist der untenstehenden PDF-Datei zu entnehmen.

PDFInformationsbrief Palexia

Autor: Dr. Melanie Klingler

Stand: 06.12.2018

Quelle:

Grünenthal GmbH

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Meistgelesene Meldungen

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Pharma News

Innere Medizin

Newsletter