Pharmatrend-Awards 2017 werden vergeben

Am 12. September 2017 werden in München die Preisträger der diesjährigen Pharmatrend-Awards bekanntgegeben.

Pharmatrend-Awards 2017 werden vergeben

Im Mittelpunkt des Interesses beim Pharma Trend Image & Innovation Award stehen auch in diesem Jahr die Anwärter für die „Die Goldene Tablette“ und „Das innovativste Produkt“ sowie das „Beste Pharmaunternehmen“. Insgesamt werden bei der festlichen Verleihung in München Awards in 10 Kategorien vergeben. Für den Pharma Trend waren zwischen Mai und Juli 2017 mehr als 1.000 Ärzte befragt worden.

Shortlists für „Die Goldene Tablette“ und „Das innovativste Produkt“

Die Shortlist für „Die Goldene Tablette“ führt 21 Pharmaunternehmen. Im vergangenen Jahr waren mit Astellas Pharma (Urologen), Boehringer Ingelheim (Diabetologen), InfectoPharm (Allergologen, Pädiater), Janssen-Cilag (Neurologen/Psychiater), Jenapharm (Gynäkologen) und Roche Pharma (Onkologen) sechs forschende Hersteller ausgezeichnet worden.

Anwärter auf „Das innovativste Produkt“

Um den Preis für das „Das innovativste Produkt“ bewerben sich insgesamt 29 Kandidaten. Das Besondere an der Auswahl: Die befragten Ärzte sind frei in der Auswahl der Medikamente, die sie für die Shortlist  vorschlagen. Es gibt also keine vorbestimmte Auswahl, die zu verfälschten Aussagen führen könnte.

2016 hatten sich die folgenden 5 Präparate als beste Innovationen durchgesetzt:

•    Acarizax von ALK-Abelló (Allergologen)
•    Brintellix von Lundbeck (Neurologen/Psychiater)
•    Jardiance von Boehringer Ingelheim (Diabetologen)
•    Opdivo von Bristol-Myers Squibb (Onkologen)
•    Xtandi von Astellas Pharma (Urologen)

Gelbe Liste ist Medienpartner

Die Gelbe Liste und gelbe-liste-online.de aus dem MMI-Verlag sind Medienpartner der Pharma Awards 2017. Initiator des Preises ist die Zeitschrift „Pharma Barometer".


Datum: 11.09.2017

Autor: Charly Kahle

Quelle: Medizinische Medien Informations GmbH