Zulassung für erstes Rituximab-Biosimilar Truxima

Am 22. Februar 2017 gab Celltrion Healthcare bekannt, dass die Europäische Kommission dem monoklonale Antikörper (mAb) Truxima™ die Zulassung erteilt hat.

Leukämie

Mundipharma ist der Vertriebspartner von Celltrion Healthcare für das Rituximab- Biosimilar in Deutschland und wird das Präparat nach dessen Zulassung nun vermarkten. Mit dem Rituximab-Biosimilar wird Mundipharma sein Biosimilar- Portfolio um eine neue Therapieoption in den Indikationsgebieten Non-Hodgkin- Lymphom, Chronische lymphatische Leukämie, Rheumatoide Arthritis sowie Granulomatose mit Polyangiitis und mikroskopischer Polyangiitis ausweiten.

Erstes Biosimilar in der Onkologie

Truxima™ ist der erste biosimilare monoklonale Antikörper (mAb), der in einer Onkologie-Indikation weltweit zugelassen ist.

Truxima™ ist in der EU für die Behandlung von Menschen mit Non-Hodgkin-Lymphom (NHL), chronischer lymphatischer Leukämie (CLL), rheumatoider Arthritis (RA), Granulomatose mit Polyangiitis und mikroskopischer Polyangiitis zugelassen.

Autor: Ellen Reifferscheid (Apothekerin)

Stand: 24.02.2017

Quelle:

Celltrion Healthcare, Mundipharma

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Meistgelesene Meldungen

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Pharma News

Innere Medizin

Newsletter