Neurologie

Hier finden Sie aktuelle News und Infos zu Medikamenten, Wirkstoffen, Studien, Krankheiten und Leitlinien in Neurologie und Nervenheilkunde.

News im Bereich Neurologie

Arzneimittelfälschung

Xarelto 20 mg Filmtabletten: Fälschung von Reimport aufgetaucht

14.06.2019 - Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) weist auf Fälschungen des Arzneimittels Xarelto® 20 mg des Originalherstellers Bayer AG hin, die in Großbritannien bei einem Parallelvertreiber entdeckt wurden.

MS-Demyelinisierung

SchlosssymbolMS: Teriflunomid inhibiert aktivierte Immunzellen

13.06.2019 - Im Mausmodell hemmte das Arzneimittel besonders die mitochondriale Atmung und damit die Proliferation autoreaktiver T-Zellklone mit hoher Affinität.

Blutgerinnsel

SchlosssymbolVHF-Therapie und Risikoabschätzung von Schlaganfällen

12.06.2019 - Die aktuellen Behandlungsleitlinien geben keine klare Empfehlung zur Schlaganfallprävention bei Patienten mit Vorhofflimmern und einem CHA2DS2-VASc-Score von 1. Nun wurde eine Stellungnahme mit Empfehlungen publiziert.

Arzt hält die Hand einer Patientin

SchlosssymbolLysetherapie nicht möglich? Ganglionstimulation bei Schlaganfall

12.06.2019 - In der vorliegenden Studie wurde der klinische Erfolg einer Ganglionstimulation bei Schlaganfallpatienten untersucht, bei denen eine Lysetherapie aus verschiedenen Gründen nicht möglich war.

Hirnblutung

SchlosssymbolErneut Plättchenhemmer nach Hirnblutung?

07.06.2019 - Die nun publizierte RESTART-Studie untersuchte, ob Plättchenhemmer nach einer Hirnblutung erneut zum Einsatz kommen sollten. Bisher fehlt die wissenschaftliche Evidenz und Variationen im klinischen Alltag treten auf.

Junge auf einer Bank

Doose-Syndrom: Aktualisierte Patienteninformation

06.06.2019 - Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat eine Patienteninformation zum Doose-Syndrom auf den neuesten Stand gebracht.

Angststörung

Angststörungen: Aktualisierte Patienteninformation

06.06.2019 - Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat eine Patienteninformation zu Angststörungen auf den neuesten Stand gebracht.

Demenz

WHO gibt Empfehlungen zur Demenz-Prävention heraus

29.05.2019 - Körperliche Aktivität, Tabakentwöhnung und eine effektive Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle sollen das Risiko, an Demenz zu erkranken, verringern.

Endoskop

FEES - sichere und nützliche Methode zur Untersuchung der Dysphagie

28.05.2019 - In der vorliegenden Studie wurden Sicherheit und Nutzen der endoskopischen Evaluierung des Schluckaktes, der FEES, untersucht.

Antikoagulantien

SchlosssymbolDabigatran in der Rezidivprävention von kryptogenen Schlaganfällen

28.05.2019 - Der Nutzen und die Sicherheit von Dabigatran gegenüber Aspirin in der Rezidivprophylaxe von kryptogenen Schlaganfällen wurden in einer aktuellen Studie evaluiert.

Methadon Formel

Methadon: Sturzrisiko unter Off-Label-Einnahme beachten

27.05.2019 - Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) warnt vor dem Sturzrisiko bei Off-label-Methadoneinnahme.

Polymedikation Senioren

Erhöhtes Schlaganfallrisiko bei geriatrischen Diabetikern unter Paracetamol?

24.05.2019 - Eine Studie untersuchte die Sicherheit von Paracetamol bei Bewohnern in Pflegeheimen. Ergebnisse weisen auf möglicherweise erhöhtes Schlaganfallrisiko bei älteren Diabetikern hin.

Buprenorphin

Sixmo: Buprenorphin-6-Monatsimplantat erhält Zulassungsempfehlung

16.05.2019 - Das Buprenorphin-haltige 6-Monatsimplantat Sixmo hat eine Zulassungsempfehlung für die Substitutionstherapie von stabilen Opiatabhängigen mit einem maximalen Buprenorphin-Bedarf von 8 mg/Tag erhalten.

RNA

Antisense-Oligonukleotid als kausaler Therapieansatz bei Chorea Huntington?

16.05.2019 - In der vorliegenden Phase 1-2a Studie wurde das Antisense-Olignonukleotid IONIS-HTTRX, ein vielversprechender Wirkstoff zur kausalen Chorea Huntington-Therapie, untersucht.

Frau mit Gehhilfe

Neue Leitlinie: Therapie des spastischen Syndroms

16.05.2019 - Die neue Leitlinie bietet einen Überblick über die Ansätze zur Behandlung von spastischen Bewegungsstörungen und die jeweilige Evidenzlage.

Demenz

Verändertes Behandlungsmanagement nach Amyloid-PET

15.05.2019 - Eine Amyloid-PET führt zu Änderungen im Behandlungsmanagement von Patienten mit kognitiven Einschränkungen und schwierigen Diagnosestellungen.

Migräneattacke

Neueinführung Ajovy (Fremanezumab) zur Migräne-Prophylaxe

14.05.2019 - Mit Ajovy kommt nach Emgality und Aimovig nun der dritte Antikörper zur Migräne-Prophylaxe auf den Markt. Auch Ajovy ist indiziert zur Prophylaxe bei Patienten mit mindestens vier Migränetagen monatlich.

Schlafwandeln

Lebensgefährliches Schlafwandeln durch Zolpidem und andere Z-Drugs

13.05.2019 - Die FDA ergänzt auf der Packungsbeilage von Z-Drugs besonders hervorgehobene Warnhinweise. Es wird unter anderem auf seltene, aber gefährliche Nebenwirkungen wie Schlafwandeln inklusive Todesfolge hingewiesen.

Risikomanagement

Gefahr der Überdosierung bei Pregabalin Basics

06.05.2019 - Ein Teil der Faltschachteln von einer Charge Pregabalin Basics 50 mg und 150 mg wurde falsch bedruckt. Dadurch besteht die Gefahr der Überdosierung.

pipettieren

Schädigung der Neurone durch Proteinansammlung bei MS

02.05.2019 - Bei der Multiplen Sklerose wurden toxische Proteinansammlungen in neuronalen Zellkörpern gefunden. Forschern gelang es mit einer Substanz diese toxischen Proteinaggregate zu beseitigen.

Aelteres Paar beim Fernsehen

Zu viel Fernsehen führt zu Einschränkungen des verbalen Gedächtnisses

02.05.2019 - In der vorliegenden Studie wurde der Einfluss vom Fernsehen auf die kognitiven Fähigkeiten bei Personen über 50 untersucht.

Alzheimer, Demenz

Verubecestat beschleunigt Alzheimer-Erkrankung

30.04.2019 - Forscher beendeten eine Studie vorzeitig, nachdem sie in der Zwischenauswertung einen beschleunigten kognitiven Abbau identifiziert hatten.

Behinderung

Siponimod als erster Wirkstoff gegen sekundär progrediente MS

29.04.2019 - Die FDA hat dem Siponimod-Medikament Mayzent die Zulassung zur Behandlung der sekundär progredienten Multiplen Sklerose (MS) erteilt. Es ist der erste zugelasene selektive Sphingosin-1-Phosphat-Rezeptor-Modulator für diese Form der MS.

Epilepsie

Kein Zögern bei Therapie des Status epilepticus

25.04.2019 - Der Status epilepticus stellt einen potentiell lebensbedrohlichen Notfall dar. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Erstdosis bei der medikamentösen Therapie oft zu niedrig gewählt wird.

Neurologische-Untersuchung

Leitlinie „Diagnostik bei Polyneuropathien“ überarbeitet

18.04.2019 - Anfang April wurde die aktualisierte Leitlinie „Diagnostik der Polyneruropathie“ veröffentlicht. Das teilt die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) mit und informiert über die Neuerungen und wichtigsten Empfehlungen.


Ältere Nachrichten aus der Neurologie finden Sie im Archiv unserer Neurologie Nachrichten.


  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Neurologie

Neurologische Erkrankungen

Neurologie-Kongresse

Neurologische Krankheiten

Newsletter