Lisdexamfetamin bei Erwachsenen mit ADHS

Bei 40-80 Prozent der Kinder mit einem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADHS) persistiert die Störung bis weit ins Erwachsenenalter. Um die Betroffenen medikamentös zu unterstützen, hat sich Lisdexamfetamin bewährt, das auch bis ins Erwachsenenalter verordnet werden kann.

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldung
  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen
Anzeige