Migräne-Therapie: Erenumab erhält FDA-Zulassung und EMA-Empfehlung

Der erste Antikörper zur Migräneprophylaxe – Erenumab - hat in den USA die Zulassung der FDA erhalten. Nun folgt auch ein positives Votum der EMA. Erenumab blockiert den CGRP-Rezeptor, der an der Entstehung und Aufrechterhaltung von Migräneattacken beteiligt ist.

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldung
  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen
Anzeige