Ocrelizumab: kein Zusatznutzen bei progredienter MS

Ocrelizumab ist indiziert zur Therapie der Multiplen Sklerose, sowohl in der schubförmigen als auch in der progredienten Form. Für letztere Indikation zeigte Ocrelizumab in der Nutzenbewertung keinen Zusatznutzen gegenüber der Vergleichstherapie.

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldung
  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen
Anzeige