Riluzol: verlängertes Überleben in letzter klinischer Phase der ALS

Riluzol ist derzeit der einzige Arzneistoff, der eine Verlängerung der Überlebensdauer von Patienten mit amyotropher Lateralsklerose (ALS) bewirkt. Eine retrospektive Analyse klinischer Daten zeigt, dass Riluzol nicht den Krankheitsverlauf insgesamt verlangsamt, sondern einen Überlebensvorteil in Phase 4 der ALS bietet.

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldung
  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen
Anzeige