Clopidogrel plus Aspirin: Studie zur Schlaganfallprävention wegen Sicherheitsbedenken gestoppt

Bei Patienten, die einen ischämischen Schlaganfall mit geringem Schweregrad oder eine transitorische ischämische Attacke mit hohem Zwei-Tages-Risiko für einen Schlaganfall erlitten hatten, war die Kombination von Clopidogrel und Aspirin mit einem geringeren Risiko für schwergradige ischämische Ereignisse, aber auch mit einem höheren Risiko für schwere Blutungen assoziiert als die Gabe von Aspirin allein.

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldungVorteile
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige