Nutzenbewertung Lumacaftor/Ivacaftor (neues Anwendungsgebiet)

Für Lumacaftor/Ivacaftor (neues Anwendungsgebiet: Behandlung der zystischen Fibrose (CF, Mukoviszidose) bei Patienten ab 6 Jahren, die homozygot für die F508del-Mutation im CFTR-Gen sind) wurde das Nutzenbewertungsverfahren nach § 35a SGB V durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) abgeschlossen.

G-BA Nutzenbewertung

Wirkstoff: Lumacaftor, Ivacaftor

Handelsname: Orkambi

Therapeutisches Gebiet: zystischen Fibrose (CF, Mukoviszidose)

Pharmazeutischer Unternehmer: Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH

Beginn des Verfahrens: 15.12.2015

Veröffentlichung der Nutzenbewertung und Beginn des schriftlichen Stellungnahmeverfahrens: 15.03.2016

Fristende zur Abgabe einer schriftlichen Stellungnahme: 05.04.2016

Beschlussfassung: 2. August 2018

Verfahrensstatus: Verfahren nach § 35a SGB V abgeschlossen.

Autor: Dr. Melanie Klingler

Stand: 17.08.2018

Quelle:

G-BA

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: