S3-Leitlinie Larynxkarzinom zur Kommentierung freigegeben

Die Konsultationsfassung der S3-Leitlinie zum Larynxkarzinom ist zur Kommentierung freigegeben und soll zu einer verbesserten Entscheidungsfindung und Therapie bei Patienten mit Kehlkopfkrebs beitragen.

Arzt tastet Lymphdruesen ab

Wie die Deutsche Krebsgesellschaft Ende Juni 2018 mitteilte, ist die Konsultationsfassung der neuen S3-Leitlinie „Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Larynxkarzinoms“ ab sofort zur Kommentierung freigegeben [1]. Ziel dieser Leitlinie ist eine verbesserte Entscheidungsfindung, die jedem Patienten eine optimale Behandlung ermöglicht. Bisher erfolgt die Versorgung von Patienten mit der Diagnose Larynxkarzinom noch sehr unterschiedlich.

Neue Leitlinie deckt gesamtes Versorgungsspektrum ab

Die Krebserkrankung des Kehlkopfes ist die dritthäufigste Krebsart im Kopf-Halsbereich. Jährlich erkranken in Deutschland ca. 3.6000 Männer und 500 Frauen an Kehlkopfkrebs, wobei es sich meistens um Plattenepithelkarzinome handelt. Eine Häufung tritt in der Altersgruppe der 50- bis 70-Jährigen auf. Die neue Leitlinie beinhaltet 119 Empfehlungen, die das gesamte Versorgungsspektrum des Larynxkarzinoms betreffen.

Aufruf zur Kommentierung

Sowohl Experten, aber auch Betroffene und Interessierte, sind eingeladen, Ergänzungen und Verbesserungsvorschläge zu machen. Der Kommentierungsbogen ist bis zum 25. August 2018 einzureichen. Neben Leitlinie und Kommentierungsbogen sind auch ein vorläufiger Leitlinienreport sowie ein Dokument mit Evidenztabellen verfügbar [2].

Beteiligte Fachgesellschaften und Koordination der Leitlinie

Federführende Fachgesellschaft bei der Erstellung der Leitlinie war die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. Insgesamt waren 33 Fachexperten aus 21 Fachgesellschaften und Organisationen beteiligt. Koordiniert wurde das Projekt von Professor Dr. Friedrich Bootz (Bonn) und Professor Dr. Susanne Singer (Mainz).

Autor: Dr. Melanie Klingler

Stand: 04.07.2018

Quelle:
  1. Deutsche Krebsgesellschaft, Pressemeldung, 27. Juni 2018
     
  2. Leitlinienprogramm Onkologie, Konsultationsfassung Leitlinie Larynxkarzinom
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Onkologie-Kongresse

Onkologie

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter