Orphan Disease Finder, Seite 15

Im Orphan Disease Finder der Gelben Liste können Sie Seltene Krankheiten nach Symptomen oder direkt nach dem Namen der seltenen Erkrankung suchen.

Orphan Disease Finder

Suche nach Symptomen

Geben Sie einfach ein oder mehrere Symptome in das untere Feld ein, um zu prüfen, ob diese Symptome auf eine seltene Erkrankung (Orphan Disease) hinweisen könnten:

Suche nach Krankheit

Hier können Sie eine seltene Erkrankung nach dem Namen der Krankheit suchen:

Seltene Krankheiten mit angegebenen Suchkriterien

Morbus Castleman

Morbus Castleman wird als Hypertrophie der Lymphknoten mit angiofollikulärer Lymph-Hyperplasie verstanden.

Morbus Fabry

Der Morbus Fabry ist eine angeborene Stoffwechselstörung und gehört zu den lysosomalen Speicherkrankheiten.

Morbus Gaucher

Morbus Gaucher (Gaucher-Syndrom) ist eine genetisch bedingte Fettstoffwechselstörung. Sie ist die häufigste lysosomale Speicherkrankheit aus dem Formenkreis der Sphingolipidosen.

Morbus Hunter

Der Morbus Hunter gehört zu den Mukopolysaccharidosen (MPS II) und ist eine vererbbare Stoffwechselerkrankung.

Morbus Pompe

Beim Morbus Pompe handelt es sich um eine lysosomale Glykogenspeicherkrankheit, die in unterschiedlichem Schweregrad die Skelett- und Atemmuskulatur betrifft und in jedem Lebensalter auftreten kann.

Morbus Waldenström

Der Morbus Waldenström stellt eine maligne proliferative Erkrankung der B-Zellen dar.

Morbus Wilson

Morbus Wilson ist eine seltene autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung, bei der es zu Störungen des Kupferstoffwechsels kommt.

Muir-Torre-Syndrom

Das Muir-Torre-Syndrom ist eine seltene familiär und sporadisch aufretende Tumorerkrankung, die in der Literatur in bisher 205 Fällen beschrieben wurde.

Mukopolysaccharidose IV A

Morbus Morquio (MPS IV) ist eine lysosomale Speicherkrankheit aus der Gruppe der Mukopolysaccharidosen. Die Krankheit zeigt sich vor allem am äußeren Erscheinungsbild wie Minderwuchs, Deformierung und Fehlstellung des Skeletts und Veränderung des Gesichtsausdrucks.

Mukopolysaccharidose Typ I

Die Mukopolysaccharidose Typ 1 (MPS I) ist eine seltene lysosomale Speicherkrankheit aus der Gruppe der Mukopolysaccharidosen.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige