Orphan Disease Finder, Seite 16

Im Orphan Disease Finder der Gelben Liste können Sie Seltene Krankheiten nach Symptomen oder direkt nach dem Namen der seltenen Erkrankung suchen.

Orphan Disease Finder

Suche nach Symptomen

Geben Sie einfach ein oder mehrere Symptome in das untere Feld ein, um zu prüfen, ob diese Symptome auf eine seltene Erkrankung (Orphan Disease) hinweisen könnten:

Suche nach Krankheit

Hier können Sie eine seltene Erkrankung nach dem Namen der Krankheit suchen:

Seltene Krankheiten mit angegebenen Suchkriterien

Mukopolysaccharidose Typ I

Die Mukopolysaccharidose Typ 1 (MPS I) ist eine seltene lysosomale Speicherkrankheit aus der Gruppe der Mukopolysaccharidosen.

Mukopolysaccharidose Typ VI

Maroteaux-Lamy-Syndrom (MPS VI) ist eine angeborene Stoffwechselstörung der Mukopolysaccaride und zählt zu den lysosomalen Speicherkrankheiten.

Mukopolysaccharidose VII

MPS VII (auch Morbus Sly genannt) ist die seltenste Form der lysosomalen Speicherkrankheiten aus der Gruppe der Mukopolysaccharidosen. Durch einen Enzymdefekt (Beta-D-Glucuronidase) kommt es zu unterschiedlich ausgeprägten Störungen.

Mukormykose

Die Mukormykose ist eine seltene opportunistische Pilzinfektion, die vor allem Patienten mit Neoplasien des blutbildenden Systems betrifft.

Multiple epiphysäre Dysplasie

Die Multiple epiphysäre Dysplasie bezeichnet eine heterogene Gruppe von sehr seltenen angeborenen Erkrankungen, die durch Anomalien der Epiphysen gekennzeichnet sind.

Multiples Myelom

Ein multiples Myelom (MM) ist ein unheilbares Malignom des Knochenmarks, welches zu den B-Zell-Lymphomen gezählt wird.

Muskeldystrophie Duchenne

Die Muskeldystrophie Duchenne wird als Erkrankung der Muskulatur definiert, die sich bereits im Kindesalter abzeichnet. Betroffen sind dabei Skelett-, Herzmuskulatur und glatte Muskulatur.

Myasthenia gravis

Bei der Myasthenia gravis (MG) handelt es sich um eine Autoimmunkrankheit, die durch eine Störung der neuromuskulären Reizübertragung charakterisiert ist.

Myelodysplastisches Syndrom

Das Myelodysplastische Syndrom (MDS) ist ein Sammelbegriff für Erkrankungen des Knochenmarks, bei denen eine Störung der Hämatopoese vorliegt.

Myelofibrose

Bei der Myelofibrose handelt es sich um eine seltene myeloproliferative Erkrankung.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Newsletter

Pharma News

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter