Orphan Disease Finder, Seite 8

Im Orphan Disease Finder der Gelben Liste können Sie Seltene Krankheiten nach Symptomen oder direkt nach dem Namen der seltenen Erkrankung suchen.

Orphan Disease Finder

Suche nach Symptomen

Geben Sie einfach ein oder mehrere Symptome in das untere Feld ein, um zu prüfen, ob diese Symptome auf eine seltene Erkrankung (Orphan Disease) hinweisen könnten:

Suche nach Krankheit

Hier können Sie eine seltene Erkrankung nach dem Namen der Krankheit suchen:

Seltene Krankheiten mit angegebenen Suchkriterien

Eierstockkrebs

Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom) ist die zweithäufigste bösartige Erkrankung der weiblichen Geschlechtsorgane.

Eosinophile Fasziitis

Die Eosinophile Fasziitis ist chrakterisiert durch symmetrisch, schmerzhafte Entzündungen, Schwellungen und Hautindurationen der Arme und Beine.

Eosinophile Ösophagitis

Die eosinophile Ösophagitis ist eine chronische allergieartige Entzündung der Speiseröhre , die zu erheblichen Schluckbeschwerden (insbesondere beim Schlucken fester Nahrung) führt. Des Weiteren ist sie charakterisiert durch häufiges Erbrechen, Dysphagie, Ernährungsprobleme und Leibschmerzen.

Epidermodysplasia verruciformis

Die Epidermodysplasia verruciformis beschreibt eine seltene Form der Genodermatose, einhergehend mit einer chronischen HPV-Infektion, die zu polymorphen Hautläsionen führt und ein erhöhtes Risiko für Hautkrebs mit sich bringt.

Erdheim-Chester-Erkrankung

Die Erdheim-Chester-Erkrankung (ECD) ist eine seltene Non-Langerhans-Zell-Histiozytose.

Erworbene generalisierte Lipodystrophie

Die Erworbene generalisierte Lipodystrophie zählt zu den lysosomalen Speicherkrankheiten aus der Gruppe der Mukopolysaccharidosen und geht einher mit dem Verlust des subkutanen Fettgewebes, insbesondere in Gesicht, Armen, Beinen, Handinnenflächen und Fußsohlen.

Erworbenes Angioödem

Bei dem Erworbenen Angioödem entstehen durch einen erworbenen Mangel des Plasmaprotease-C1-Inhibitors (C1-INH) vorübergehende und rezidivierende subkutane und/oder submuköse Ödeme mit Leibschmerzen und Schwellungen.

Erythrokeratodermia variabilis

Die Erythrokeratodermia variabilis ist eine angeborene Krankheit, die zur Gruppe der Erythrokeratodermien gehört. Sie beschreibt eine ichthyosiforme Dermatose mit Hyperkeratose und sich in der Gestalt ändernden Erythemen.

Erythropoetische Protoporphyrie

Die Erythropoetische Protoporphyrie ist als erblich-bedingte Stoffwechselstörung definiert. Diese Störung basiert auf einen Mangel der Ferrochelatase.

Essentielle Thrombozythämie

Die Essentielle Thrombozythämie (ET) ist eine seltene Krankheit aus der Gruppe der myeloproliferativen Erkrankungen, der eine maligne monoklonale Proliferation hämatopoetischer Stammzellen der thrombozytischen Zellreihe zugrunde liegt.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: