Packungsabbildung 0,45% Natriumchlorid - 2,5% Glucose Infusionslösung, 250 ml von Serag-Wiessner GmbH & Co. KG

Fachinformation: 0,45% Natriumchlorid - 2,5% Glucose Infusionslösung, 250 ml

Serag-Wiessner GmbH & Co. KG

Fachinformation

SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG
0,45% Natriumchlorid - 2,5% Glucose sogenanntes "Infusionsgemisch" Infusionslösung 

1.1 Stoff- oder Indikationsgruppe

Trägerlösung.

1.2 Anwendungsgebiete

Trägerlösung für Elektrolytkonzentrate und kompatible Arzneimittel.

2. Was ist vor der Anwendung von 0,45% Natriumchlorid - 2,5% Glucose sogenanntes "Infusionsgemisch" zu beachten?

Oktober 2013.

Apothekenpflichtig.

 - Hyperhydratation, u. a. Wasservergiftung
- Hypotone Dehydratation
- Hypokaliämie 

- Postoperativ, posttraumatisch und bei anderen Störungen der Glucosetoleranz: Zufuhr nur unter Blutzuckerkontrollen
- Kontrollen des Serumionogramms erforderlich
- Kontrollen der Wasserbilanz erforderlich
- Vorsicht bei Hypokaliämie
- Vorsicht bei Hyponatriämie

Beim Mischen mit anderen Arzneimitteln ist zu beachten, dass der pH-Wert der Lösung 3,5 bis 6,5 beträgt, was zu Ausfällungen in der Mischung führen kann.

3. Wie ist 0,45% Natriumchlorid - 2,5% Glucose sogenanntes "Infusionsgemisch " anzuwenden?

Soweit nicht anders verordnet, Dauertropf bis zu 180 Tropfen/Minute bzw. 550 ml/Stunde oder 1000 ml/Tag. In dringenden Fällen kann die Infusionsmenge und die Infusionsgeschwindigkeit entsprechend dem Flüssigkeitsdefizit gesteigert werden. Die Tagesmenge soll beim Erwachsenen 2000 ml nicht überschreiten. 

Zur intravenösen Infusion.
Bei Fragen zur Anwendung des Arzneimittels ist der Arzt oder Apotheker zu befragen.

Infusionslösung
Inhalt einer Glas- bzw. Plastikflasche: 250 ml, 500 ml und 1000 ml.
Inhalt eines Plastikbeutels: 3000 ml. 

3 Jahre.

3. Zulassungsnummer
Zul.-Nr. 3409.99.99

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Gelbe Liste Datenbank-Suche

Gelbe Liste Datenbanken

Medizinische Medien Informations GmbH

Die Medizinische Medien Informations GmbH, Am Forsthaus Gravenbruch 7, 63263 Neu-Isenburg, ist für den Geltungsbereich "Entwicklung, Vertrieb, Wartung und Support von Softwareprodukten im medizinischen Umfeld" nach ISO 9001:2015 durch die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert.

Mehr Informationen zu den Prüfkriterien von ISO 9001:2015 finden Sie unter www.tuev-sued.de/ms-zert