Packungsabbildung Falithrom® 1,5 mite, Filmtbl. von Hexal AG

Fachinformation: Falithrom® 1,5 mite, Filmtbl.

Hexal AG



Hexal AG
Falithrom®


Falithrom® 1,5 mg mite, Filmtabletten
Falithrom®, 3 mg Filmtabletten


Falithrom 1,5 mg mite
1 Filmtablette enthält 1,5 mg Phenprocoumon.
Sonstiger Bestandteil mit bekannter Wirkung: 47 mg Lactose-Monohydrat.

Falithrom

1 Filmtablette enthält 3 mg Phenprocoumon.
Sonstiger Bestandteil mit bekannter Wirkung: 92 mg Lactose-Monohydrat

Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile, siehe Abschnitt 6.1.


Hexal AG
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
Telefon: (08024) 908-0
Telefax: (08024) 908-1290
E-Mail: medwiss@hexal.com


Falithrom 1,5 mg mite
38679.00.00

Falithrom

35779.00.00


Datum der Erteilung der Zulassungen
Falithrom 1,5 mg mite
17. Oktober 2000
Falithrom
02. Juli 1996

Datum der letzten Verlängerung der Zulassungen

Falithrom 1,5 mg mite
06. August 2012
Falithrom
15. August 2012


Oktober 2018


Verschreibungspflichtig
___________________________________________________________________________

Zusätzliche Angaben der HEXAL AG zur Bioverfügbarkeit von Falithrom®







  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Datenbank-Suche

Medikamente-Datenbanken

Medizinische Medien Informations GmbH

ISO-ZertifikatDie Medizinische Medien Informations GmbH, Am Forsthaus Gravenbruch 7, 63263 Neu-Isenburg, ist für den Geltungsbereich "Entwicklung, Vertrieb, Wartung und Support von Softwareprodukten im medizinischen Umfeld" nach ISO 9001:2015 durch die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert.

Mehr Informationen zu den Prüfkriterien von ISO 9001:2015 finden Sie unter www.tuev-sued.de/ms-zert