Fachinformation: Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten

ratiopharm GmbH



ratiopharm GmbH
Furosemid-ratiopharm® 40 mg/500 mg Tabletten

Furosemid-ratiopharm® 40 mg Tabletten
Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten

Furosemid-ratiopharm® 40 mg Tabletten
Jede Tablette enthält 40 mg Furosemid.
Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten
Jede Tablette enthält 500 mg Furosemid.
Sonstiger Bestandteil mit bekannter Wirkung: Lactose-Monohydrat.
Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile, siehe Abschnitt 6.1.

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Str. 3
89079 Ulm

Furosemid-ratiopharm® 40 mg Tabletten
234.00.00
Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten
41654.00.00

Furosemid-ratiopharm® 40 mg Tabletten
Datum der Erteilung der Zulassung:
8. Januar 1979
Datum der letzten Verlängerung der Zulassung:
22. Dezember 2002
Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten
Datum der Erteilung der Zulassung:
4. Dezember 1997
Datum der letzten Verlängerung der Zulassung:
22. Dezember 2002

Juli 2016

Verschreibungspflichtig

Für Furosemid-ratiopharm® 40 mg Tabletten wurde im Jahr 1991 eine Bioverfügbarkeitsstudie an 18 Probanden im Vergleich zu einem Referenzpräparat durchgeführt.
Die Studie brachte folgende Ergebnisse:
Pharmakokinetische Parameter von Furosemid nach Einmalgabe von 1 Tablette Furosemid-ratiopharm® 40 mg Tabletten bzw. Referenzpräparat:
Siehe Abb.

Bioverfügbarkeit/Bioäquivalenzentscheid
Die mittlere relative Bioverfügbarkeit von Furosemid-ratiopharm® 40 mg Tabletten im Vergleich zum Referenzpräparat beträgt 91,1 % (berechnet aus den arithmetischen Mittelwerten s. o.).
Die statistische Bewertung der pharmakokinetischen Zielgrößen AUC, Cmax und tmax dieser Studie beweist Bioäquivalenz zum Referenzpräparat.

Für Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten wurde im Jahr 1993/94 eine Bioverfügbarkeitsstudie an 16 Probanden im Vergleich zu einem Referenzpräparat durchgeführt.
Die Studie brachte folgende Ergebnisse:
Pharmakokinetische Parameter von Furosemid nach Einmalgabe von 1 Tablette Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten bzw. Referenzpräparat:
Siehe Abb.

Bioverfügbarkeit/Bioäquivalenzentscheid
Die mittlere relative Bioverfügbarkeit von Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten im Vergleich zum Referenzpräparat beträgt 110,75 % (berechnet aus den arithmetischen Mittelwerten s. o.). Die statistische Bewertung der pharmakokinetischen Zielgrößen AUC, Cmax und tmax dieser Studie beweist Bioäquivalenz zum Referenzpräparat.

Autor: ratiopharm GmbH | Aufbereitung: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 15.11.2019

Quelle:
  1. Fachinformation Furosemid-ratiopharm® 500 mg Tabletten von ratiopharm GmbH, aufbereitet durch die Gelbe Liste Pharmindex Redaktion
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
ISO 9001:2015

ISO-ZertifikatDie Medizinische Medien Informations GmbH, Am Forsthaus Gravenbruch 7, 63263 Neu-Isenburg, ist für den Geltungsbereich "Entwicklung, Vertrieb, Wartung und Support von Softwareprodukten im medizinischen Umfeld" nach ISO 9001:2015 durch die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert.

Mehr Informationen zu den Prüfkriterien von ISO 9001:2015 finden Sie unter www.tuev-sued.de/ms-zert