Packungsabbildung HUMATROPE® für Pen 12 mg Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung von Lilly Deutschland GmbH

Fachinformation: HUMATROPE® für Pen 12 mg Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung

Lilly Deutschland GmbH

Fachinformation



Lilly Deutschland GmbH
HUMATROPE® für Pen 6 mg Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung
HUMATROPE® für Pen 12 mg Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung
HUMATROPE® für Pen 24 mg Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung



HUMATROPE® für Pen 6 mg Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung
HUMATROPE® für Pen 12 mg Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung
HUMATROPE® für Pen 24 mg Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung


HUMATROPE® für Pen 6 mg
1 Zylinderampulle enthält 6 mg Somatropin.
Nach Zubereitung beträgt die Konzentration 2,08 mg/ml
HUMATROPE® für Pen 12 mg
1 Zylinderampulle enthält 12 mg Somatropin.
Nach Zubereitung beträgt die Konzentration 4,17 mg/ml
HUMATROPE® für Pen 24 mg
1 Zylinderampulle enthält 24 mg Somatropin.
Nach Zubereitung beträgt die Konzentration 8,33 mg/ml
Somatropin wird in Escherichia coli-Zellen durch rekombinante DNA-Technologie hergestellt.
Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt 6.1.


Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung
Das Pulver ist weiß oder fast weiß. Das Lösungsmittel ist eine klare Lösung.


Lilly Deutschland GmbH
Werner-Reimers-Str. 2-4
61352 Bad Homburg
Tel.: 06172/273 2222
Fax: 06172/273 2030


HUMATROPE für Pen 6 mg
Zul.-Nr. 31247.00.00
HUMATROPE für Pen 12 mg
Zul.-Nr. 31247.01.00
HUMATROPE für Pen 24 mg
Zul.-Nr. 31247.02.00


Datum der Erteilung der Zulassung:
14. Juni 1994
Datum der letzten Verlängerung der Zulassung:
9. Juli 2007


März 2019


Verschreibungspflichtig

12. ANGABEN LAUT GESETZ ZUR VERBESSERUNG DER BEKÄMPFUNG DES DOPINGS IM SPORT
Die Anwendung von HUMATROPE kann bei Dopingkontrollen zu positiven Ergebnissen führen. Ein Fehlgebrauch zu Dopingzwecken kann eine Gesundheitsgefährdung verursachen.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte News zum Präparat

Gelbe Liste Datenbank-Suche

Gelbe Liste Datenbanken

Medizinische Medien Informations GmbH

Die Medizinische Medien Informations GmbH, Am Forsthaus Gravenbruch 7, 63263 Neu-Isenburg, ist für den Geltungsbereich "Entwicklung, Vertrieb, Wartung und Support von Softwareprodukten im medizinischen Umfeld" nach ISO 9001:2015 durch die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert.

Mehr Informationen zu den Prüfkriterien von ISO 9001:2015 finden Sie unter www.tuev-sued.de/ms-zert