Packungsabbildung REPHALGIN® N Tabletten von Repha GmbH

REPHALGIN® N Tabletten

Repha GmbH

Präparat

Kennzeichen
Packungsgrößen
  • REPHALGIN® N 50 Tbl. N1
  • REPHALGIN® N 100 Tbl. N2
> mehr Details
ICD-10 Code

nur für Fachkreise.

Basisinformation

Zusammensetzung

1 Tbl. enth.: Iris versicolor Trit. D4 50 mg, Gelsemium Trit. D4 50 mg, Sanguinaria Trit. D6 30 mg, Spigelia Trit. D4 50 mg. Sonst. Bestandt.: Lactose, Magnesiumstearat (pflanzlich), Maisstärke.

Anwendung

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopath. Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen.

Schwangerschaft

Nur nach Rückspr. mit Arzt einn., da keine ausreich. dokument. Erfahr. vorliegen.

Stillzeit

Nur nach Rückspr. mit Arzt einn., da keine ausreich. dokument. Erfahr. vorliegen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Keine Anw. b. Kdrn. < 12 J., da keine ausreich. Erfahr. Bei Erbrechen, Seh- od. Bewusstseinsstör., sowie bei allen anhaltenden, unklaren od. neu auftretenden Beschw. Arzt aufsuchen. Patienten mit der seltenen hereditären Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorption sollten Rephalgin® N nicht einnehmen.

Dosierung

Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchst. 6mal tägl., je 1 Tabl. im Mund zergehen lassen. Eine über eine Woche hinausgehende Anw. sollte nur nach Rückspr. mit einem homöopath. erfahr. Therapeuten erfolgen. Bei chron. Verlaufsformen 1-3mal tägl. je 1 Tabl. im Mund zergehen lassen. Bei Besserung d. Beschw. ist die Häufigk. der Anw. zu reduzieren.

Wirkstoff

1 Tablette

Darreichungsform
Tablette
Inhaltsstoffe

Preise und Preisvergleich

Für sind Informationen zu Packungen und Preisen verfügbar:

PZN, AVP/UVP, Festbetrag, Zuzahlung und Preisvergleich

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Gelbe Liste Datenbank-Suche

Gelbe Liste Datenbanken

Medizinische Medien Informations GmbH

Die Medizinische Medien Informations GmbH, Am Forsthaus Gravenbruch 7, 63263 Neu-Isenburg, ist für den Geltungsbereich "Entwicklung, Vertrieb, Wartung und Support von Softwareprodukten im medizinischen Umfeld" nach ISO 9001:2015 durch die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert.

Mehr Informationen zu den Prüfkriterien von ISO 9001:2015 finden Sie unter www.tuev-sued.de/ms-zert